Random & Fun Unbekannte klauen Schokolade im Wert von 1000 Euro – das könnten die Gründe sein

Unbekannte klauen Schokolade im Wert von 1000 Euro – das könnten die Gründe sein

Schokolade macht glücklich. Das ist Fakt. Kein Wunder also, wenn man von dem süßen Snack nicht genug bekommen kann. In Niedersachsen scheinen ein paar Menschen allerdings wortwörtlich nicht genug zu bekommen. Denn vor Kurzem klauten Unbekannte Schokolade im Wert von 1000 Euro aus dem Lager einer Bäckerei in Emden, wie unter anderem ntv berichtet.

Die Schokolade soll dort für die Herstellung von Backwaren gelagert worden sein. Was die Dieb:innen mit der unglaublich großen Menge an Schokolade anstellen wollen, ist bisher unklar. Uns sind da direkt ein paar Gründe eingefallen. Hier drei Ideen, was man mit Schoki für 1000 Euro anstellen könnte:

Sich bei seinem Team einschleimen

Niemanden liebt man im Team mehr als die Person, die regelmäßig für süße Snacks im Büro sorgt. Die meisten Kolleg:innen sind mit etwas Zucker nämlich leicht zu kaufen. Mit der Menge an geklauter Schokolade könnte man wahrscheinlich einen ganzen Monat lang Team und Chef:innen auf seine Seite ziehen. Sollte euch jemand aus eurem Team also gerade auffällig oft Süßkram anbieten: Seid lieber misstrauisch!

via GIPHY

Auf der Weihnachtsfeier mit Kunst angeben

Auf Tiktok bekommen gerade verschiedene Schokoladenkünstler:innen sehr viel Aufmerksamkeit. Es werden tausende Videos geteilt, in denen Menschen die unterschiedlichsten Figuren und Motive aus Schokolade zaubern. Hier ein Beispiel:

@amauryguichon

Chocolate Chandelier 🕯This one was definitely nerve-racking! #amauryguichon #schoolofchocolate #chocolate

♬ Chandelier – Sia

Da läuft uns doch glatt das Wasser im Mund zusammen – bei der riesigen Menge an Schokolade. Verdächtig viel Schokolade. Sollte der Kollege also auf eurer Weihnachtsfeier plötzlich Kiloweise Schokolade ans Buffet rollen und beginnen, Schokoladenfiguren zu bauen, solltet ihr – erneut – misstrauisch sein. Wer damit vor der gesamten Belegschaft angeben will, scheut sich bestimmt auch nicht, die Schokolade zu klauen.

Sich den Wintervorrat sichern

Vielleicht ist den Dieb:innen auch einfach Selfcare wichtig. Schließlich ist der Winter die deprimierendste Jahreszeit, in der man sich selbst viel Gutes tun muss, um diese zu überstehen. Die Kolleg:innen nerven? Schokolade macht es besser. Die Projekte laufen nicht wie geplant? Schokolade macht es besser. Die Dunkelheit kickt mal wieder? Schokolade macht es besser. Ob wir den Diebstahl von Kiloweise Schokolade also übelnehmen? Ja, dennoch.

via GIPHY

Das könnte dich auch interessieren

Das sind die 10 besten Startup-Städte der Welt Random & Fun
Das sind die 10 besten Startup-Städte der Welt
Freundschaft am Arbeitsplatz: Warum gute Beziehungen im Büro zählen Random & Fun
Freundschaft am Arbeitsplatz: Warum gute Beziehungen im Büro zählen
Der CEO-Mythos geknackt: So läuft Entscheidungsfindung wirklich Random & Fun
Der CEO-Mythos geknackt: So läuft Entscheidungsfindung wirklich
Trump’s Burger-Diplomatie: Was der Big-Mac-Index über Währungen verrät Random & Fun
Trump’s Burger-Diplomatie: Was der Big-Mac-Index über Währungen verrät
Das “Peter-Prinzip” oder warum Dwight Schrute ein schlechter Manager wäre Random & Fun
Das “Peter-Prinzip” oder warum Dwight Schrute ein schlechter Manager wäre