Personal Finance Die Aktien der Champions: 5 Lieblingsaktien von Warren Buffett & Co.

Die Aktien der Champions: 5 Lieblingsaktien von Warren Buffett & Co.

Ein Gastbeitrag von Alexander Hofmeier, CEO & Chief Investment Officer von Syntelligence

Das Börsenjahr 2022 war schmerzhaft, sehr schmerzhaft. Viele Anleger:innen sind verunsichert und fragen sich, wie sie ihr Depot für 2023 aufstellen sollen. Alle wollen dasselbe: vom Aufschwung bestmöglich profitieren, aber gleichzeitig keine unnötigen Risiken eingehen.

Guter Rat ist teuer. Aber wer weiß besser, welche Aktien sich hierfür eignen, als Investment-Champions wie Warren Buffett oder Ron Baron? Profi-Investoren, die seit Jahren kontinuierlich überdurchschnittliche Renditen erzielen. Hier kommen fünf der weltweit besten Investoren und ihre jeweiligen Top-5 Aktien:

1 / 5
Aktien
Warren Buffett
Der wahrscheinlich angesehenste und erfolgreichste Investor der Geschichte – „Das Orakel von Omaha“. Buffett studierte beim legendären Benjamin Graham und ist Chef der Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway, das er von einem Textilunternehmen zu einem großen Finanzkonglomerat aufgebaut hat. Er verwaltet unvorstellbare 296 Mrd. $ an Vermögen.
2 / 5
Aktien
Ron Baron
Der Gründer von Baron Capital Management verwaltet rund 30 Mrd. $ und ist einer der erfolgreichsten Investoren des letzten Jahrzehnts. Im Corona-Jahr 2020 erzielte er eine gigantische Rendite von 148%. Sein Fokus liegt auf Unternehmen mit unbegrenzten Wachstumschancen und starken Alleinstellungsmerkmalen. Er war u.a. Frühinvestor bei Tesla, investiert langfristig und sucht bei seinen Investments immer nach günstigen Einstiegsmöglichkeiten.
3 / 5
Aktien
Ray Dalio
Der „Steve Jobs of Investing” (Wired Magazin). Gründer, Co-Chairman und Co-Chief Investment Officer von Bridgewater Associates und verwaltet rund 20 Mrd. $. Auf Grund seiner Investmenttätigkeit und seiner Arbeit als Berater von politischen Entscheidungsträgern auf der ganzen Welt, wurde er vom TIME Magazine zu einer der 100 einflussreichsten Personen ernannt.
4 / 5
Aktien
Bill Gates
Der Microsoft Gründer wird als einer der klügsten Geschäftsleute der Welt gehandelt. Dank des Erfolgs von Microsoft war Bill 15 Jahre in Folge der reichste Mann der Welt. Doch der Mann kann nicht nur Software: Mit dem Bill & Melinda Gates Foundation Trust verwaltet er zudem 34 Mrd. $ an Investments.
5 / 5
Aktien
Bill Ackman
Der Gründer von Pershing Square Capital Management ist in den USA fast schon TV-Star. Er ist ein konfliktfreudiger und aktivistischer Investor, der versucht, die Unternehmensentscheidungen seiner Investments zu beeinflussen. Er investiert sehr konzentriert, meistens nur in 7-8 Unternehmen und geht oft große Wetten ein. Im Jahr 2020 z.B. machte er aus 27 Mio. $ innerhalb weniger als einem Monat 2,6 Mrd. $, in dem er Hedging-Instrumente nutzte, um vom Corona-Crash zu profitieren.

Alexander Hofmeier ist CEO und CIO (Chief Investment Officer) von Syntelligence. Das Syntelligence Team analysiert und bündelt die Anlageentscheidungen der größten Investor:innen und generiert daraus ein „Best-Of”-Portfolio – algorithmus-basiert und objektiv.

Das könnte dich auch interessieren

Money-Mindset: Diese Podcasts sprechen über Geld, Spartipps und mehr Personal Finance
Money-Mindset: Diese Podcasts sprechen über Geld, Spartipps und mehr
B*tch better have my money: Verpflichtende Kartenzahlung? Nein, danke  Personal Finance
B*tch better have my money: Verpflichtende Kartenzahlung? Nein, danke 
Diese vier Fragen solltest Du beantworten können, wenn Du über das Bürgergeld diskutierst Personal Finance
Diese vier Fragen solltest Du beantworten können, wenn Du über das Bürgergeld diskutierst
Wirtschaft pfui, Börse hui: Wieso sich Aktionäre in der derzeitigen Krise eine goldene Nase verdienen Personal Finance
Wirtschaft pfui, Börse hui: Wieso sich Aktionäre in der derzeitigen Krise eine goldene Nase verdienen
„Wer mit diesem vielen Geld der Steuerzahler nicht auskommt, hat ein Problem mit seinen Ansprüchen“ Personal Finance
„Wer mit diesem vielen Geld der Steuerzahler nicht auskommt, hat ein Problem mit seinen Ansprüchen“