Productivity & New Work „Avatar 2“ bricht trotz Kritik Rekorde

„Avatar 2“ bricht trotz Kritik Rekorde

„Avatar – The Way of Water“ ist seit kurzem der erfolgreichste Film aller Zeiten in Deutschland. Er zählt weltweit zu den Top-Filmen. Hierzulande hat er 129 Millionen Euro Umsatz eingespielt. Nach 25 Jahren wird somit „Titanic“ von 1998 vom Thron gestürzt. Nach Angaben von Disney sind somit die gesamtem All-Time-Top drei in Deutschland fest in der Hand von James Cameron.

Finanziell war der Film durchaus ein Risiko. Gegenüber Variety sagte Cameron, dass der Film mindestens der viert oder fünft erfolgreichste Film werden müsste, um sich finanziell zu lohnen. Aktuell ist der Film außerdem auch für insgesamt vier Oscars nominiert.

Warum der Film teilweise boykottiert wird

Übrigens: Der Film wurde in der Vergangenheit auch häufig für seine Darstellung indigener Völker kritisiert. Denn im ersten Teil „Avatar Aufbrurch nach Pandora“ geht es um die Kolonialisierung von Pandora, allerdings aus der Perspektive des weißen Mannes Sully. Außerdem ist die Rolle Sullys vom Außenseiter, zum tatsächlichen Anführer und Retter der Na’vi fraglich. Im Dezember 2022 wurde deshalb bereits unter anderem von Künsterlin Yuè Begay zum Boykott des Films aufgerufen, da das sogenannte bluefacing, ähnlich wie das blackfacing zur verletzenden Tradition der kulturellen Aneignung zählt. Es geht in beiden Fällen darum, dass sich weiße Personen verkleiden, um eine Personengruppe darzustellen, zu der sie nicht zählen und in diesem Fall wirtschaftliche Vorteile daraus ziehen.

Weltweites Ranking der erfolgreichsten Filme

Trotz der Kritik bricht der Film Rekorde und kann auch international mit den Besten der Besten mithalten. Im weltweiten Vergleich ändert sich das Ranking der umsatzstärksten Filme. Wie es aktuell um die erfolgreichsten Filme aller Zeiten aussieht, erfahrt ihr hier:

1 / 10
Platz 10: „The Avengers“ (2012) mit 1,52 Milliarden Dollar
2 / 10
Platz 9: „Der König der Löwen“ (2019) mit 1,66 Milliarden Dollar
3 / 10
Platz 8: „Jurassic World“ (2015) mit 1,67 Milliarden Dollar
4 / 10
Platz 7: „Spider-Man: No Way Home“ (2021) mit 1,92 Milliarden Dollar
5 / 10
Platz 6: „Avengers: Infinity War“ (2018) mit 2,05 Milliarden Dollar
6 / 10
Platz 5: „Star Wars: Episode VII- The Force Awakens“ (2015) mit 2,07 Milliarden Dollar
7 / 10
Platz 4: „Titanic“ (1997) mit 2,24 Milliarden Dollar
8 / 10
Platz 3: „Avatar: The Way of Water“ (2022) mit 2,24 Milliarden Dollar
9 / 10
Platz 2: „Avengers Endgame“ (2019) mit 2,79 Milliarden Dollar
10 / 10
Platz 1: „Avatar“ (2009) mit 2,9 Milliarden Dollar

Das könnte dich auch interessieren

Erstes DAX40-Unternehmen: Henkel führt 8 Wochen bezahlte Elternzeit für Väter ein Productivity & New Work
Erstes DAX40-Unternehmen: Henkel führt 8 Wochen bezahlte Elternzeit für Väter ein
Auf TikTok trendet „lazy girl job“ – Das steckt dahinter Productivity & New Work
Auf TikTok trendet „lazy girl job“ – Das steckt dahinter
Linkedin ist Peak Cringe – und das ist auch gut so Productivity & New Work
Linkedin ist Peak Cringe – und das ist auch gut so
Adiós Zoom und Teams – Wie virtuelle Meetings uns Energie rauben Productivity & New Work
Adiós Zoom und Teams – Wie virtuelle Meetings uns Energie rauben
Homeoffice-Debatte – Die gespaltene Sichtweise von Unternehmen und ihren Mitarbeitenden Productivity & New Work
Homeoffice-Debatte – Die gespaltene Sichtweise von Unternehmen und ihren Mitarbeitenden