Productivity & New Work Weniger Bildschirmzeit: Rückgang der Internetnutzung nach Corona

Weniger Bildschirmzeit: Rückgang der Internetnutzung nach Corona

Während der Corona-Lockdowns haben die Menschen so viel Zeit im Internet verbracht wie nie zuvor. Logisch, denn es gab ja auch nicht viel anderes zu tun. Nun ist die Mediennutzung wieder zurückgegangen.

Laut der ARD/ZDF-Onlinestudie 2023 ging die Mediennutzung im Internet in diesem Jahr um 21 Minuten im Vergleich zum Vorjahr zurück. Im Rahmen der Untersuchung wurden 1.501 Personen ab 14 Jahren befragt. 2022 erreichte die Mediennutzung einen Höchstwert, der nun wieder gesunken ist. Vermutlich auch deshalb, weil es während der Datenerhebung im Vorjahr noch Corona-Einschränkungen gab, die mittlerweile weggefallen sind.

Trotzdem sind es immer noch 139 Minuten pro Tag, in denen wir Medien im Internet nutzen. In den verschiedenen Altersgruppen gibt es dabei große Unterschiede: Während Personen ab 70 mediale Internetinhalte nur eine halbe Stunde am Tag nutzen, verbringen jüngere Menschen durchschnittlich über vier Stunden damit.

Bei den Streaming-Diensten hat immer noch Netflix die Nase vorn, trotz der Preisanhebungen und der Abschaffung des Account-Sharings. 36 Prozent der Befragten nutzen Netflix mindestens einmal pro Woche, bei Amazon Prime Video sind das 26 Prozent. Dahinter liegt Disney+ mit 13 Prozent und das Angebot von Sky mit 11 Prozent.

Wie sieht es mit Social Media aus? Die Hälfte der deutschen Bevölkerung nutzt die Sozialen Medien regelmäßig. Durchschnittlich verbringen die Deutschen 31 Minuten auf den Online-Plattformen, wobei es bei den unter 30-Jährigen sogar fast 70 Minuten Nutzungszeit sind. Die meiste Zeit verbringt die durchschnittliche Person auf Instagram mit 35 Prozent. Dahinter folgen Facebook mit 33 Prozent, TikTok mit 15 Prozent und Snapchat mit 13 Prozent. Bei den unter 30-Jährigen sieht das ein wenig anders aus: 79 Prozent von ihnen nutzen Instagram, 52 Prozent Snapchat, 41 Prozent TikTok und 34 Prozent Facebook.

Das könnte dich auch interessieren

Hunde im Büro: Stresskiller oder Ablenkung? Productivity & New Work
Hunde im Büro: Stresskiller oder Ablenkung?
Strukturiertes Arbeiten: 7 Tipps für bessere Selbstorganisation Productivity & New Work
Strukturiertes Arbeiten: 7 Tipps für bessere Selbstorganisation
Wie Führungskräfte ein motivierendes Arbeitsumfeld schaffen können Productivity & New Work
Wie Führungskräfte ein motivierendes Arbeitsumfeld schaffen können
Studie zeigt: Jeder Dritte hat am Arbeitsplatz bereits Diskriminierung erlebt Productivity & New Work
Studie zeigt: Jeder Dritte hat am Arbeitsplatz bereits Diskriminierung erlebt
GenAI für Kreative: Mit KI die Grenzen der Vorstellungskraft überwinden Productivity & New Work
GenAI für Kreative: Mit KI die Grenzen der Vorstellungskraft überwinden