Life & Style Ihr könnt jetzt eine Nacht mit Seth Rogen in einem Retreat verbringen

Ihr könnt jetzt eine Nacht mit Seth Rogen in einem Retreat verbringen

Wer ist der wohl einzige Celebrity auf Erden, der es in Sachen Gras mit Snoop Dogg aufnehmen kann? Richtig: Seth Rogen. Der Schauspieler macht schon lange keinen großen Hehl daraus, dass er viel und gerne kifft. Mit der Marke Houseplant vereint Rogen dabei seine Leidenschaft fürs Kiffen mit seinem Hobby: dem Töpfern.

Nun können Fans von Seth Rogen über Airbnb in einem „high-ly Creative Retreat“ eine Nacht lang gemeinsam mit Seth Rogen töpfern. Die Unterkunft ist dabei inspiriert vom Stil seiner Houseplant-Produkte wie Aschenbecher, Vasen und anderen Keramikprodukten.

Wer eine Nacht in dem Airbnb ergattert, wird aber nicht nur von Seth Rogen in die Welt der Töpferei eingeführt. Ihr könnt darüber hinaus auch gemeinsam kuratierte Schallplatten anhören, begleitet von einem Festmahl. Denn Rogen soll höchstpersönlich für einen vollen Kühlschrank sorgen, schreibt er in der Unterkunftsbeschreibung.

Gebucht werden kann das Retreat ausschließlich am siebten Februar für den 15., 16. oder 17. Februar für jeweils eine Nacht. Kostenpunkt: lediglich 42 Dollar, laut CNN. Ein guter Deal, wenn man davon ausgeht, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit auch für den Cannabis-Konsum gesorgt ist.

Solltet ihr euch also gerade in den USA befinden: Versucht euer Glück und verbringt eine Nacht beim Töpfern mit Seth Rogen. Ein Teil der Einnahmen werden außerdem an eine Non-Profit Organisation für die Unterstützung von Betroffenen und der Forschung an Alzheimer gespendet.

Das könnte dich auch interessieren

Individuelles „Stranger Things“-Merch: Netflix kooperiert mit Spreadshirt Life & Style
Individuelles „Stranger Things“-Merch: Netflix kooperiert mit Spreadshirt
Kostenloses E-Book über Steve Jobs gibt Einblicke in sein Arbeitsleben Life & Style
Kostenloses E-Book über Steve Jobs gibt Einblicke in sein Arbeitsleben
#IranRevolution: Joko und Klaas schenken ihre Instagram-Accounts Aktivistinnen aus Iran Life & Style
#IranRevolution: Joko und Klaas schenken ihre Instagram-Accounts Aktivistinnen aus Iran