Productivity & New Work Mit diesen acht Film und Serien informierst du dich über Rassismus

Mit diesen acht Film und Serien informierst du dich über Rassismus

Am 21. März ist Internationaler Tag gegen Rassismus. Das Themenfeld Rassismus kann überfordernd sein und schnell unübersichtlich werden. Außerdem kann es auch Thema im Arbeitskontext werden. Es gibt viele Möglichkeiten sich zu informieren und weiterzubilden, wenn es um rassistische Gewalt auch hierzulande geht.

Rassismus in Deutschland

Im Lagebericht „Rassismus in Deutschland“, Stand Januar 2023, wird beispielsweise der rassistische Anschlag in Hanau genannt, der Anschlag am 9. Oktober 2019 vor einer Synagoge und in einem Imbiss in Halle oder die Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Dr. Walter Lübcke.

Neben diesen extremen Dimensionen rassistischer Gewalt, weist der Lagebericht auch auf die psychische Gewalt, die mit alltäglichen Rassismuserfahrungen einhergeht, hin. Außerdem wird die institutionelle Dimension der Problematik beleuchtet. Beispielsweise im Gesundheitswesen, der Schule, im Internet oder der Polizei.

Information ist wichtig

Es gibt eine Reihe von Filmen und Serien, die sich aus verschiedenen Blickwinkeln mit der Thematik beschäftigen. Diese Liste hat keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit und soll als Impuls zur Information dienen. Sie beschäftigt sich vorrangig mit den Negativ-Erfahrung von Menschen, die von Rassismus betroffen sind. Aber seht selbst: Wir haben acht Film- und Serientipps für euch zusammengestellt.

1 / 8
Schwarzer Adler
Eine Dokumentation über den deutschen Fußball. Den deutschen Fußball und den Rassismus, der darin herrscht. Aktuelle und ehemalige Fußballspieler:innen melden sich zu Wort und sprechen über ihre Erfahrungen. Streambar: Amazon Prime.
2 / 8
HYPE – Eine Rap-Musical-Serie von COSMO
Musa lebt im Kölner Stadtteil Porz-Finkenberg. Er unterstützt seine Familie wo er nur kann, doch das System lässt den jungen Mann im Stich. Als er seine Rap-Karriere beginnen möchte, stehen nicht alle auf seiner Seite. Die Serie zeigt das Leben der Jugendlichen in Porz-Finkenberg und macht auf die unfairen Nachteile aufmerksam, mit denen die Menschen dort leben müssen. Streambar: WDR-Mediathek
3 / 8
Dido Elizabeth Belle
Dido Elizabeth Belle war eine britische Adelige (1761–1804) afrikanischer Herkunft. Die Schwarze Regisseurin Amma Asante verfilmte Didos Leben. Streambar: Disney Plus.
4 / 8
Hanau – Eine Nacht und ihre Folgen
Am 19. Februar 2020 erschoss ein Täter neun Menschen aus rassistischen Gründen in Hanau. In dieser Dokumentation sprechen Überlebende und Angehörige von der Tatnacht und wie sie die Monate danach erlebt haben. Die Dokumentation ist in der ARD-Mediathek verfügbar. Bild: Screenshot/ Hanau – Eine Nacht und ihre Folgen
5 / 8
Blackkklansman
Dieser Film beruht auf einer wahren Begebenheit. In den 1970er Jahren beginnt der Afroamerikaner Ron Stallworth seinen Dienst als Polizist. Sein Ziel: Die Bekämpfung und Infiltrierung des Ku-Klux-Klans. In einer Undercover-Mission. Die Zusammenarbeit mit seinem jüdischen Kollegen nimmt Fahrt auf. Verfügbar auf Amazon Prime.
6 / 8
Everything Everywhere All at Once
Seit der Oscar-Verleihung 2023 ist dieser Film in aller Munde. „Everything Everywhere All at Once“ zeigt das Leben einer chinesischen Familie, die in die USA einwandert. Die Beziehungen innerhalb der Familie werden durch den Druck der Behörden auf ihr Unternehmen auf die Probe gestellt. Außerdem stehen verschiedene Fragen im Raum: Wie beeinflussen unsere Entscheidungen unser Leben? Was passiert, wenn wir alle diese Dinge gleichzeitig erleben könnten?
7 / 8
Germania – Neue Perspektiven auf unser Land
Seit 6 Jahren werden Videos auf dem YouTube-Kanal „Germania“ veröffentlicht. Verschiedene Menschen erzählen von ihrem Job, ihrem Leben und ihrer Perspektive auf Deutschland. Mit dabei waren schon Autorin Tupoka Ogette, Rapper Kool Savas oder Komikerin Enissa Amani.
8 / 8
Rechte Gewalt vor Rostock-Lichtenhagen
Im Zeitraum vom 22. bis 26. August 1992 kam es zu Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen. Die rassistische Gewalt richtete sich gegen ehemalige vietnamesische Gastarbeiter:innen, die in dem Haus wohnten. In der NDR-Mediathek Dokumentation werden Zeitzeug:innen interviewt und die Gewalt vor, während und auch nach der Nacht besprochen.
Media Source: Screenshot/ NDR

Hier findest du eine weitere Liste mit 11 Filmen, die Schwarze Lebensrealitäten in den Fokus nehmen.

Das könnte dich auch interessieren

Work-Life-Balance vs. Work-Life-Blending: Zwischen klaren Grenzen und unsichtbarem Druck Productivity & New Work
Work-Life-Balance vs. Work-Life-Blending: Zwischen klaren Grenzen und unsichtbarem Druck
Die Bedeutung des Digital Mindsets in der Arbeitswelt Productivity & New Work
Die Bedeutung des Digital Mindsets in der Arbeitswelt
40 Stunden sind 40 zu viel? Reddit diskutiert über Arbeitszeiten Productivity & New Work
40 Stunden sind 40 zu viel? Reddit diskutiert über Arbeitszeiten
Gewohnheiten für ein starkes Ich: 6 Tipps aus der Wissenschaft Productivity & New Work
Gewohnheiten für ein starkes Ich: 6 Tipps aus der Wissenschaft
Oskar Vitlif krempelt in Teilzeit das Recruiting der Medienbranche um Leadership & Karriere
Oskar Vitlif krempelt in Teilzeit das Recruiting der Medienbranche um