Life & Style Barbies Traumhaus in Malibu gibt es jetzt auf Airbnb

Barbies Traumhaus in Malibu gibt es jetzt auf Airbnb

Mit „Barbie in: Der Nussknacker“ wurde 2001 der Hype um animierte Barbie-Filme eröffnet. Seitdem sind zahlreiche Filme über eine der meistverkauftesten Puppen weltweit erschienen. Die Barbie-Puppe gibt es übrigens schon seit 1959.

Aktuell scheint der Hype nur noch größer zu werden, was am Spielfilm „Barbie“ von Regisseurin Greta Gerwig liegt, der im Juli in die Kinos kommt. In den Hauptrollen: Margot Robbie als Barbie und Ryan Gossling als Ken.

Bevor der Film überhaupt auf der Leinwand zu sehen ist, gibt es bereits zahlreiche Kooperationen mit Brands. Die Mundhygiene-Marke Moon bringt zum Beispiel eine Barbie-Zahnbürste auf den Markt.

Jetzt gibt es das nächste Highlight für alle Fans von Barbie: Das Barbie-Traumhaus in Malibu steht über Airbnb zur Verfügung. In der Vergangenheit war es schon einmal online, neu ist jetzt der Ken-Touch.

Während des Aufenthalts können die Gäst:innen Kens Garderobe durchstöbern, Line Dance auf der Outdoor-Disco-Fläche lernen und sich am Infinity-Pool vergnügen.

Am 17. Juli können Reservierungen für Kens Zimmer entgegen genommen werden. Für bis zu zwei Personen und zwei Übernachtungen. Die Gewinner:innen werden dann vom 21. bis 22. Juli in der Villa übernachten können. Und das kostenlos.

Hier bekommt ihr ein paar Eindrücke von der Airbnb-Unterkunft:

Das könnte dich auch interessieren

Winterblues Adé: 3 Hacks gegen die Winterdepression Life & Style
Winterblues Adé: 3 Hacks gegen die Winterdepression
Die Kunst der Wertschätzung: Warum Glimmer-Momente so wichtig sind Life & Style
Die Kunst der Wertschätzung: Warum Glimmer-Momente so wichtig sind
In diesen 10 Städten sind Auswanderer am glücklichsten Life & Style
In diesen 10 Städten sind Auswanderer am glücklichsten
50 Jahre Hip-Hop: So ticken die verschiedenen Milieus in der Kultur Life & Style
50 Jahre Hip-Hop: So ticken die verschiedenen Milieus in der Kultur
Von wegen Streiche: Jugendliche riskieren ihr Leben mit diesen „Pranks“ Life & Style
Von wegen Streiche: Jugendliche riskieren ihr Leben mit diesen „Pranks“