Random & Fun Dieser Grafiker nimmt Photoshop-Anfragen etwas zu wörtlich

Dieser Grafiker nimmt Photoshop-Anfragen etwas zu wörtlich

Genau auf dem perfekten Urlaubsfoto steht jemand im Hintergrund? Oder auf dem Abschlussballfoto wird mit dem oder der Expartner:in posiert? Und die Skills, um die Fotos selbst zu bearbeiten fehlen leider komplett. Da kommt James Fridman ins Spiel. Er bearbeitet Fotos auf Anfrage seiner Follower:innen. Auf seinem Twitteraccount @fjamie013 teilt er die Ergebnisse. Klingt richtig nett, oder? Wartet mal ab.

Vom weirden Hobby zum Business

Eine solche Anfrage bei James Fridman zu Stellen ist in etwas so, wie sich bei einem Dschinn etwas zu Wünschen. Wer die eigenen Worte nicht genau wählt, bekommt ein Ergebnis mit dem so wohl nicht gerechnet wurde. James Fridman hat aus seinen Skills ein Business gemacht und hat seine Werke im Buch „The Joy of Photoshop: When You Ask The Wrong Guy For Help“ zusammengefasst. Beweist mal wieder, dass auch aus den weirdesten Hobbys ein echter Job werden kann.

Hier geht es zu 12 seiner Werke:

1 / 12
2 / 12
3 / 12
4 / 12
5 / 12
6 / 12
7 / 12
8 / 12
9 / 12
10 / 12
11 / 12
12 / 12

Das könnte dich auch interessieren

8 Liedtexte, die gar nicht mal so gut sind wie gedacht Random & Fun
8 Liedtexte, die gar nicht mal so gut sind wie gedacht
Das “Peter-Prinzip” oder warum Dwight Schrute ein schlechter Manager wäre Random & Fun
Das “Peter-Prinzip” oder warum Dwight Schrute ein schlechter Manager wäre
Wie clevere Unternehmerinnen und Unternehmer mit Witz und Humor erfolgreich durch Memes Geld verdienen Random & Fun
Wie clevere Unternehmerinnen und Unternehmer mit Witz und Humor erfolgreich durch Memes Geld verdienen
10 Hobbys, die du beim Dating lieber nicht nennen solltest Random & Fun
10 Hobbys, die du beim Dating lieber nicht nennen solltest
Von Barbie bis Hot Wheels: Mattel eröffnet eigenen Freizeitpark Random & Fun
Von Barbie bis Hot Wheels: Mattel eröffnet eigenen Freizeitpark