Random & Fun Luxus-Urlaub: Das sind die 10 teuersten Reiseziele der Welt

Luxus-Urlaub: Das sind die 10 teuersten Reiseziele der Welt

Wer an Luxusurlaub denkt, hat möglicherweise Bilder von langen weißen Sandstränden im Kopf. Doch wie teuer kann so ein Tag im Urlaub überhaupt werden? Florida Panhandle beschäftigt sich eigentlich mit Reisemöglichkeiten im sonnigen Florida. Jetzt analysierte das Unternehmen die teuersten und billigsten Reiseziele der Welt – und der USA.

Platz 1 geht an die Karibik

Auf dem Sieger:innentreppchen der teuersten Orte der Welt steht Gustavia auf St. Barthélemy/ St. Barth in der Karibik. Der Ort ist nach nach Angaben von Florida Panhandle für luxuriöses Ambiente, unberührte Strände und gehobene Hotels bekannt. Keine große Überraschung.

Im Ranking heißt es, dass die Gesamtkosten für einen einzigen Tag für eine Person in Gustavia bei 1.852 Dollar liegen. Bei dieser Summe fehlen allerdings noch die Kosten für den Flug. Hin- und Rückflug würden vom LAX auf die Insel im Durchschnitt bereits bei 2.772 Dollar liegen. Immerhin: Wer sich Transport und Logie auf die Insel leisten kann, muss immerhin nichts für Ausflüge in die Natur bezahlen.

Gustavia, östlicher Ort auf St. Barth; Credit: Google Maps

Eine Sache des Geldes

Die Daten ergeben sich nach Angaben von Florida Panhandle aus 100 beliebten Reisezielen. Die Analyse setzte sich aus den Tagespreisen, den täglichen Transportkosten, den Kosten für die drei beliebtesten Attraktionen, den täglichen Lebensmittelkosten und den Flugkosten zusammen. Immer im Durchschnitt.

Hinweis: Das Unternehmen geht bei den Flugkosten immer von durchschnittlichen Flugpreisen in die USA aus. Dementsprechend greift die Begründung von hohen Flugpreisen für Deutschland nicht.

Auch in Europa ist Urlaub teurer

Nicht alle sehen sich mit einem Kaltgetränk am Strand. Für manche bedeutet Luxus-Urlaub auch, Wintersportarten nachgehen zu können.

Hier geht es zum restlichen Ranking der teuersten Orte der Welt.

1 / 10
Platz 10: Monte Carlo, Monacor 809 Dollar
Ein Ort, an dem sich gerne Milliardär:innen aufhalten. Der Tagessatz kann selbstverständlich höher werden, wenn es Tourist:innen in die Casinos zieht. Credit: Unsplash/ Mark de Jong
Media Source: Unsplash/ Mark de Jong
2 / 10
Platz 9: Grand Cayman/ 934 Dollar
Wer Strände mag, ist hier richtig. Der allgemeine Tagessatz pro Person ist besonders hoch. Credit: Unsplash/Bridger Bowcutt
Media Source: Unsplash/Bridger Bowcutt
3 / 10
Platz 8: Maun, Botswana/ 949 Dollar
Die Lebensmittelkosten sind hier besonders niedrig, aber die vielen Attraktionen sind kostspielig. Credit: Unsplash/ Suné de Bruyn
Media Source: Unsplash/ Suné de Bruyn
4 / 10
Platz 7: Cocoa Island, Malediven/ 981 Dollar
Ein Resort auf dem Wasser, das zum Luxusurlaub einlädt. Besonders teuer ist der Flug. Credit: Unsplash/ Shifaaz shamoon
Media Source: Credit: Unsplash/ Shifaaz shamoon
5 / 10
Platz 6: London, England/ 1.008 Dollar
Vorallem die Unterkünfte in London bescheren der Stadt Platz 6 auf dem Ranking. Credit: Alex Azabache
Media Source: Unsplash/ Alex Azabache
6 / 10
Platz 5: Maui, Hawaii/ 1,082
Auf Maui ist nicht eine Sache so richtig teuer, sondern alles, egal ob Lebensmittel oder Tagessatz. Credit: Unsplash/ Alexandra Tran
Media Source: Unsplash/ Alexandra Tran
7 / 10
Platz 4: Park City Utah/ 1,257 Dollar
Wer nach Park City möchte, muss sich auf besonders hohe Kosten für Attraktionen einstellen. Der liegt bei ganzen 333 Dollar pro Tag. Credit: Unsplash/ Mollie Moran
Media Source: Unsplash/ Mollie Moran
8 / 10
Platz 3: Aspen, Colorado/ 1,478 Dollar
Attraktionen und Verkehrsmittel sollen zwar allgemein niedrig sein, jedoch sollen vor allem die Preise für Hotels sowie Flugtickets besonders pricey sein. Credit: Unsplash/ Adam Rinehart
Media Source: Unsplash/ Adam Rinehart
9 / 10
Platz 2: Gstaad, Schweiz/ 1,544 Dollar
In unserem Nachbarland der Schweiz können Besucher:innen eine Menge Geld ausgeben. Besonders die Hotelzimmer und die Lebensmittelkosten sind sehr hoch. Credit: Unsplash/ Chris Man
Media Source: Unsplash/ Chris Man
10 / 10
Platz 1: Gustavia, St. Barthélemy/ St. Barth1.852 Dollar
Platz 1 befindet sich in der Karibik.
Media Source: Unsplash/ Simone Mascellari

Das könnte dich auch interessieren

Das “Peter-Prinzip” oder warum Dwight Schrute ein schlechter Manager wäre Random & Fun
Das “Peter-Prinzip” oder warum Dwight Schrute ein schlechter Manager wäre
Valentinstag: Weniger Rosen, mehr Deep Talk! Random & Fun
Valentinstag: Weniger Rosen, mehr Deep Talk!
Musk als Retter der Menschheit: Twitter-Kauf sollte die Zivilisation vor dem Aussterben bewahren Random & Fun
Musk als Retter der Menschheit: Twitter-Kauf sollte die Zivilisation vor dem Aussterben bewahren
Die 10 schlimmsten Weihnachtsgeschenke aus der Reddit-Community Random & Fun
Die 10 schlimmsten Weihnachtsgeschenke aus der Reddit-Community
Neues Ranking zeigt: In diesen Städten leben die reichsten Deutschen Random & Fun
Neues Ranking zeigt: In diesen Städten leben die reichsten Deutschen