Random & Fun „I’m Just Ken“: Dieses Making-Of zum Song ist genauso gut wie der „Barbie“-Film

„I’m Just Ken“: Dieses Making-Of zum Song ist genauso gut wie der „Barbie“-Film

Der größte Marketingcoup des Jahres geht ganz klar an Mattel. Nicht nur, dass Greta Gerwig als erste Frau mit dem „Barbie“-Film mehr als eine Milliarde US-Dollar eingespielt hat, auch die Songs aus dem Film wie „Dance The Night“ von Dua Lipa laufen im Radio.

Auf Social Media hingegen sorgt ein anderer Song für einen Hype: „I’m Just Ken“, gesungen von Ryan Gosling. Die Videos dazu sehen dann zum Beispiel so aus:



Von Atlantic Records gibt es jetzt auf Youtube ein Making-Of zu dem Song. Es zeigt Behind-The-Scenes-Material. Und ehrlich: Mit der Studioumgebung und den Bewegungen in Slow-Motion wirkt das Ganze auch ein Stück weit episch. Seht selbst:

Das könnte dich auch interessieren

12 billige Gerichte, die man für immer essen wird, egal wie reich man ist Random & Fun
12 billige Gerichte, die man für immer essen wird, egal wie reich man ist
10 Ein-Sterne-Bewertungen für Bücher, die so ehrlich sind, dass es weh tut Random & Fun
10 Ein-Sterne-Bewertungen für Bücher, die so ehrlich sind, dass es weh tut
Behörden veröffentlichen Mugshot von Trump – sein Team macht Shirts draus Random & Fun
Behörden veröffentlichen Mugshot von Trump – sein Team macht Shirts draus
Nur halb so wild: 10 enttäuschte Reaktionen zur Löwensuche Random & Fun
Nur halb so wild: 10 enttäuschte Reaktionen zur Löwensuche
Elon Musk ist sauer auf Paris Hilton und Disney Random & Fun
Elon Musk ist sauer auf Paris Hilton und Disney