Life & Style T-Mobile-Mitarbeiter klaut Nacktfotos von Kundin

T-Mobile-Mitarbeiter klaut Nacktfotos von Kundin

Ein Mitarbeiter eines T-Mobile-Geschäfts in den USA löste eine Klage gegen das Technologieunternehmen aus, weil er bei der Datenübertragung von einem alten auf ein neues Smartphone die intimen Fotos und Videos einer Kundin stahl.

Das passierte allerdings nicht zum ersten Mal. Mindestens acht Mal haben T-Mobile Kundinnen und Kunden aus den USA davon berichtet, dass Mitarbeitende aus den Shops ihnen private Daten gestohlen haben. Zuletzt berichtete CNBC über den Vorfall des Opfers “Jane Doe”.

Im Oktober letzten Jahres gab “Jane Doe” an, sie habe in einem T-Mobile-Geschäft ihr iPhone XS Max in ein iPhone 14 Pro Max getauscht. Einem Mitarbeiter übergab sie das alte Handy, damit er die Daten auf das neue Smartphone übertragen konnte. In der Klage heißt es nun, dass der Mitarbeiter sich intime Fotos und ein Video des Opfers über das Handy selbst per Snapchat geschickt habe.

Seite 1 / 2
Nächste Seite

Das könnte dich auch interessieren

Von wegen Streiche: Jugendliche riskieren ihr Leben mit diesen „Pranks“ Life & Style
Von wegen Streiche: Jugendliche riskieren ihr Leben mit diesen „Pranks“
Studie zeigt: Glück kann man für 1,7 Mio. Dollar kaufen Life & Style
Studie zeigt: Glück kann man für 1,7 Mio. Dollar kaufen
Zugstreiks zur Fußball-EM? EVG droht mit Maßnahmen gegen Gewalt an Mitarbeitenden Life & Style
Zugstreiks zur Fußball-EM? EVG droht mit Maßnahmen gegen Gewalt an Mitarbeitenden
Starker Norden, schwacher Süden? Von wegen: Die Verhältnisse in der EU wandeln sich gerade Life & Style
Starker Norden, schwacher Süden? Von wegen: Die Verhältnisse in der EU wandeln sich gerade
Generation Z im Job: Warum sie weniger Urlaub nehmen als die Babyboomer Life & Style
Generation Z im Job: Warum sie weniger Urlaub nehmen als die Babyboomer