Leadership & Karriere Unzufrieden im neuen Job: Jede und jeder zweite Deutsche kündigt in den ersten 12 Monaten

Unzufrieden im neuen Job: Jede und jeder zweite Deutsche kündigt in den ersten 12 Monaten

Noch in der Probezeit oder im ersten Jahr kündigen, das hat jede und jeder zweite Deutsche schon einmal gemacht. Eine aktuelle XING Studie zeigt, welche Gründe Arbeitnehmende dazu bewegen.

Eine kürzlich angetretene Stelle kündigen, weil die Unzufriedenheit zu groß ist – das ist nicht der Optimalfall. Trotzdem haben das viele Deutsche bereits getan. Jüngere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer treffen so eine Entscheidung in der Regel schneller als die älteren Generationen, das geht aus der XING Studie „Hätte ich’s doch gleich gewusst“ hervor. Die Millennials haben mit 58 % schon besonders oft ihren neuen Job noch in den ersten zwölf Monaten gekündigt, das ist ein höherer Wert als in allen anderen Altersgruppen.

Fehlendes Gehalt und zwischenmenschliche Beziehungen

Obwohl oft ein Mix aus verschiedenen Gründen die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer dazu bewegt, ihre neue berufliche Position schnell wieder zu verlassen, sind ein zu niedriges Gehalt und die Unzufriedenheit mit der Führungskraft mit jeweils 43 Prozent die beiden Gründe, die am häufigsten von den Befragten genannt wurden. Dahinter folgt mit jeweils 34 Prozent eine unpassende oder schlechte Kultur innerhalb des Teams sowie Unzufriedenheit mit den Aufgaben. Auch ein zu hohes Stresslevel nennen 30 Prozent als Ursache für die schnelle Kündigung.

Männer kündigen häufiger als Frauen

Unter den Geschlechtern gibt es bei den Kündigungsgründen außerdem Unterschiede. Grundsätzlich nehmen Männer mit 53 Prozent nach Jobstart häufiger schnell Reißaus als Frauen mit 48 Prozent. Die männlichen Arbeitnehmenden kündigen dabei eher wegen des unzureichenden Gehalts. Im Gegensatz dazu stören die Frauen häufiger die schlechten zwischenmenschlichen Beziehungen und die Kultur innerhalb des Teams.

Seite 1 / 2
Nächste Seite

Das könnte dich auch interessieren

Geschichten, die uns voranbringen: ampyre will Unternehmenskommunikation neu erfinden Leadership & Karriere
Geschichten, die uns voranbringen: ampyre will Unternehmenskommunikation neu erfinden
Weiterbildung: Warum Upskilling (fast) immer die Antwort ist Leadership & Karriere
Weiterbildung: Warum Upskilling (fast) immer die Antwort ist
Steil nach oben: Monika Sattler und ihre Karriere auf dem Fahrrad Leadership & Karriere
Steil nach oben: Monika Sattler und ihre Karriere auf dem Fahrrad
California Dreamin‘: 14-jähriger Uniabsolvent wird von SpaceX eingestellt Leadership & Karriere
California Dreamin‘: 14-jähriger Uniabsolvent wird von SpaceX eingestellt
Rechtswidrig: SpaceX entließ Mitarbeitende zu Unrecht nach Musk-Kritik Leadership & Karriere
Rechtswidrig: SpaceX entließ Mitarbeitende zu Unrecht nach Musk-Kritik