Personal Finance Apple, Google und Co.: Die „Magnificent 7“ und die Gehälter ihrer CEOs

Apple, Google und Co.: Die „Magnificent 7“ und die Gehälter ihrer CEOs

Die „Magnificent Seven“ – die US-Tech-Giganten Alphabet, Amazon, Apple, Meta, Microsoft, Nvidia und Tesla – haben zusammen einen Wert von etwa 14 Billionen Dollar. Diese riesigen Unternehmen versprechen nicht nur großen wirtschaftlichen Erfolg, sondern auch beeindruckende Gehälter für ihre CEOs.

Wert und Gehälter der Tech-Riesen

Die „Magnificent Seven“ sind in Summe fast 14 Billionen Dollar wert, was etwa 12,85 Billionen Euro entspricht. An der Spitze dieser Unternehmen zu stehen, bedeutet ein enormes Gehalt zu beziehen. Beispielsweise betrug die Gesamtvergütung von Apple-CEO Tim Cook im letzten Jahr 63,2 Millionen Dollar, also rund 58 Millionen Euro. Im Gegensatz dazu verdiente Amazon-CEO Andy Jassy etwa 1,3 Millionen Dollar, was rund 1,2 Millionen Euro entspricht.

Eine Recherche von Business Insider, basierend auf den jüngsten SEC-Proxy Statements der Unternehmen, gibt Einblick in die Gehälter dieser CEOs. 

Die Gehälter der „Magnificent 7“-CEOs:

1 / 7
Tim Cook (Apple)
Tim Cook erhielt im letzten Jahr eine Gesamtvergütung von 63,2 Millionen Dollar, also etwa 58 Millionen Euro. Sein Grundgehalt ist seit 2016 unverändert und beträgt umgerechnet etwa 2,75 Millionen Euro. Der Großteil seiner Vergütung setzt sich aus Aktienzuteilungen im Wert von 43 Millionen Euro zusammen, hinzu kommen 7,8 Millionen Euro in Form von nicht-aktienbasierten Anreizen und weitere 2,3 Millionen Euro für sonstige Vergütungen wie Sicherheitskosten und Privatjet-Reisen. Im Vergleich zum Vorjahr, als seine Vergütung fast 91,2 Millionen Euro betrug, ist sie um etwa 40 Prozent gesunken. Dies erfolgte auf Druck von Aktionärsberatungsfirmen.
2 / 7
Satya Nadella (Microsoft)
Satya Nadellas Gesamtvergütung lag im letzten Jahr bei 48,5 Millionen Dollar, also etwa 44,5 Millionen Euro. Das ist ein Rückgang um zwölf Prozent gegenüber dem Vorjahr. Sein Gehaltspaket umfasst ein Grundgehalt von 2,3 Millionen Euro, Aktien im Wert von 36 Millionen Euro sowie 5,9 Millionen Euro in nicht-aktienbasierten Anreizen und 330.000 Euro für sonstige Vergütungen. Seit Nadella vor zehn Jahren CEO wurde, summiert sich seine Gesamtvergütung auf über eine Milliarde Euro.
3 / 7
Jensen Huang (Nvidia)
Jensen Huang erhielt ein Vergütungspaket von 34,2 Millionen Dollar, also rund 31,3 Millionen Euro. Dies beinhaltet 24,4 Millionen Euro in Aktienprämien, 3,7 Millionen Euro in Barprämien und 2,3 Millionen Euro für andere Ausgaben wie Wohnsicherheit und ein Auto mit Fahrer. Verglichen mit dem Vorjahr, als seine Vergütung 19,5 Millionen Euro betrug, stieg sie um 60 Prozent.
4 / 7
Mark Zuckerberg (Meta)
Mark Zuckerberg erhält seit 2013 ein symbolisches Grundgehalt von nur einem Dollar. Dennoch belief sich seine Gesamtvergütung im Jahr 2023 auf 24,4 Millionen Dollar, also etwa 22,3 Millionen Euro, um Sicherheits- und Logistikkosten zu decken. Im Vorjahr lag seine Vergütung bei 24,8 Millionen Euro.
5 / 7
Sundar Pichai (Alphabet)
Sundar Pichai erhielt im Jahr 2023 eine Vergütung von 8,8 Millionen Dollar, was etwa acht Millionen Euro entspricht. Sein Grundgehalt betrug dabei umgerechnet etwa 1,83 Millionen Euro. Er erhielt zudem etwa 6,19 Millionen Euro für persönliche Sicherheit. Im Jahr 2022 betrug seine Gesamtvergütung nahezu 206,4 Millionen Euro, größtenteils aus Aktienzuteilungen.
6 / 7
Andy Jassy (Amazon)
Die Gesamtvergütung von Andy Jassy lag im Jahr 2023 bei 1,3 Millionen Dollar, etwa 1,18 Millionen Euro. Dies beinhaltet ein Gehalt von 332.000 Euro und 902.000 Euro für Sicherheitsmaßnahmen. Seine realisierte Vergütung betrug 26,4 Millionen Euro, was einem Rückgang von zwölf Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.
7 / 7
Elon Musk (Tesla)
Elon Musks Vergütung für 2023 ist noch unklar, da ein Richter sein 56-Milliarden-Dollar-Vergütungspaket abgelehnt hat. Musk verzichtete 2019 auf ein Gehalt von Tesla und seine Vergütung basiert auf einer Reihe von Zielen, die 2018 festgelegt wurden. Sein Vermögen stammt größtenteils aus seinem Anteil an Tesla, und er ist zudem CEO von X (früher Twitter), Neuralink, der Boring Company und SpaceX. Laut dem Bloomberg Billionaires Index ist Musk 171,5 Milliarden Euro wert und somit die drittreichste Person der Welt.

Das könnte dich auch interessieren

Reich in Rente: Wie viel muss ein 30-Jähriger sparen? Personal Finance
Reich in Rente: Wie viel muss ein 30-Jähriger sparen?
Wirtschaft pfui, Börse hui: Wieso sich Aktionäre in der derzeitigen Krise eine goldene Nase verdienen Personal Finance
Wirtschaft pfui, Börse hui: Wieso sich Aktionäre in der derzeitigen Krise eine goldene Nase verdienen
Generation Z: Faul, empfindlich und zu anspruchsvoll im Job – aber die Finanzen im Griff Personal Finance
Generation Z: Faul, empfindlich und zu anspruchsvoll im Job – aber die Finanzen im Griff
China wankt, USA weint – Autsch, sind wir als nächstes dran? Die globale Immobilienkrise haut rein Personal Finance
China wankt, USA weint – Autsch, sind wir als nächstes dran? Die globale Immobilienkrise haut rein
Diese vier Fragen solltest Du beantworten können, wenn Du über das Bürgergeld diskutierst Personal Finance
Diese vier Fragen solltest Du beantworten können, wenn Du über das Bürgergeld diskutierst