Random & Fun „F*ck you, 2016!“: US-Moderator John Oliver fasst das Jahr 2016 zusammen – und jagt es in die Luft

„F*ck you, 2016!“: US-Moderator John Oliver fasst das Jahr 2016 zusammen – und jagt es in die Luft

Brexit, US-Wahlkampf, Naturkatastrophen, Zikavirus und der Tod von einigen grandiosen Musik- und Filmlegenden: wenn man dieses Jahr Revue passieren lässt, haben diese elf Monate bisher einen ziemlichen negativen Beigeschmack. So ergeht es wohl auch US-Moderator John Oliver, der in seiner letzten Late-Night-Show „Last Week Tonight with John Oliver“ für dieses Jahr auf 2016 zurückblickt. Und anstatt wundervolle und emotionsgeladene Bilder zu zeigen, wie man das sonst so bei Jahresshows macht, hat Oliver für die vergangenen elf Monate hat nur eine Botschaft parat: „F*ck you, 2016!“

https://youtu.be/b_M2NKE0fyI

Das könnte dich auch interessieren

10 super geile Dinge, die sich leider nur reiche Leute leisten können Random & Fun
10 super geile Dinge, die sich leider nur reiche Leute leisten können
Genial: Ihr könnt mit Reddit vortäuschen, in Outlook busy zu sein Random & Fun
Genial: Ihr könnt mit Reddit vortäuschen, in Outlook busy zu sein
Lebensweisheiten für schlechte Tage: 10 inspirierende Ratschläge aus der Reddit-Community Random & Fun
Lebensweisheiten für schlechte Tage: 10 inspirierende Ratschläge aus der Reddit-Community
Warum Stephen King X nicht mag Random & Fun
Warum Stephen King X nicht mag
Bartender und Bartenderinnen sind Wing(wo)men – nicht nur am Valentinstag  Random & Fun
Bartender und Bartenderinnen sind Wing(wo)men – nicht nur am Valentinstag