Soundkulisse: Die perfekten Playlists für den nächsten Roadtrip

Ein sicheres Fahrzeug, die nötige Ausstattung und die richtige Reisebegleitung sind essenziell für einen gelungenen Roadtrip. Aber was wäre das Ganze ohne die passende musikalische Untermalung? Sicher, man kann natürlich stundenlang über den Sinn des Lebens philosophieren, vor sich hinsummen oder aber die Stille wirken lassen. Früher oder später verlieren aber auch diese Optionen drastisch an Attraktivität und man sehnt sich nur noch danach sich die Seele aus dem Leib zu singen, das Lenkrad zur Minitrommel umzufunktionieren oder zu ruhigen Melodien in Tagträume zu entschwinden. (Natürlich nicht während der Fahrt. Don’t dream and drive!) All das macht der richtige Soundtrack möglich. Um euch bei der Vertonung eurer Reise behilflich zu sein, haben wir deshalb ein paar Playlists erstellt. Es wird allerdings kein Anspruch auf bedingungslose Reisetauglichkeit erhoben, bedarf doch jede Route letztenendes seiner ganz eigenen Musik.

Zum Chillen

Schon eine ruhige Kugel geschoben? Falls nicht – spätestens jetzt: Im Ruhemodus im Auto, bei schöner Szenerie, entspannter Kulisse passt diese Playlist wie die Felge aufs Rad. Super, wenn man eh ein wenig vom Gas runter möchte.

Zum Mitsingen

Hier geht es nicht um Niveau – wir sind in uns gegangen und haben die kitschigsten Songs, die größten Ohrwürmer und peinlichsten Tracks der vergangenen Jahre gesammelt und sie in dieser Liste vereint. Perfekt zum Mitsingen/-gröhlen und Sitzfeiern. Auf „Barbie Girl“ haben wir dann aber doch verzichtet.

Für die späten Stunden

Wenn die Sonne untergegangen ist und die Hälfte im Auto schon schläft, wird es Zeit für ein paar smoothe, nachdenkliche Klänge. Fokus auf die Straße und die Musik – Zeit zum Nachdenken und Revue passieren lassen.

 

 


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen