Productivity & New Work Großer Abgang: Dieser Mitarbeiter reicht seine Kündigung auf Klopapier ein

Großer Abgang: Dieser Mitarbeiter reicht seine Kündigung auf Klopapier ein

Es sagt schon viel über das Verhältnis zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber aus, wenn der Arbeitnehmer seine Kündigung auf Klopapier verfasst und einreicht – war wohl nicht die beste Zeit. So muss es sich wohl im folgenden Fall zugetragen haben. Denn nicht nur die Form, sondern auch der Inhalt des folgenden Kündigungsschreibens spricht eine eindeutige Sprache: Das Klopapier entspräche, wie es im Schreiben heißt, der Art und Weise wie sich der Mitarbeiter im Unternehmen gefühlt habe. Des Weiteren symbolisiere es den zukünftigen Weg des Unternehmens – abwärts also. Summa summarum: Kann nur besser werden.

My husband’s letter of resignation

Das könnte dich auch interessieren

Raus aus der Komfortzone: Warum es sich lohnt, im Job neue Wege zu gehen Productivity & New Work
Raus aus der Komfortzone: Warum es sich lohnt, im Job neue Wege zu gehen
Stress am Arbeitsplatz: Strategien zur Bewältigung Productivity & New Work
Stress am Arbeitsplatz: Strategien zur Bewältigung
Präventive Maßnahmen gegen kollektiven Burnout in Teams Productivity & New Work
Präventive Maßnahmen gegen kollektiven Burnout in Teams
Mitarbeiterbindung: Das Handwerk braucht mehr Silicon Valley Productivity & New Work
Mitarbeiterbindung: Das Handwerk braucht mehr Silicon Valley
Die Wachstums-Herausforderung der Tech-Giganten: Was Analysten sagen Productivity & New Work
Die Wachstums-Herausforderung der Tech-Giganten: Was Analysten sagen