Brand-Battle: Wie Ritter Sport auf Dr. Oetkers Schokopizza reagiert

Vor wenigen Tagen überraschte Dr. Oetker seine Community mit der Ankündigung, eine Schokopizza auf den Markt zu bringen. Eine was? Ja, richtig gehört: eine SCHOKOLADEN-PIZZA. Ab April soll die “Pizza Dolce al Cioccolato“ Fastfood-Gourments in Verzückung versetzen. In einem Tweet wurde ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich hierbei um keinen Aprilscherz handelt. Alle, die bisher eine große Schwäche gegenüber Schokoladen- und Pizza-Verzehr gezeigt haben, können sich also auf etwas gefasst machen.

Ritter Sport versus Dr. Oetker

Das Medienecho blieb natürlich nicht aus. Binnen kurzer Zeit stürmte der Post unseren Newsfeed auf Facebook und Twitter. So viel Hype ruft natürlich den einen oder anderen Neider auf den Plan. Und so meldete sich nun Ritter Sport zu Wort. In einem Facebook-Post verkündigte der Schokoladenhersteller:

Eine Schokoladensorte mit Pizzageschmack? Nicht wirklich. Bei der “Italian Edition“ handelt es sich nämlich laut einem Medienbericht um kein echtes Produkt. Ritter Sport wollte einfach ein kleines Stück vom Kuchen viraler Aufmerksamkeit abbekommen. Scheint auch funktioniert zu haben, schaut man sich die Likes und Kommentare an. Uns gefällt die inszenierte Social Media-Fehde zwischen den beiden großen Lebensmittelherstellern. Brand-Battle auf die humorvolle Art.


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen