Pickup-Lines zum Auswendiglernen: So bricht man auf Tinder das Eis

In unserer Ausgabe 3/17 widmen wir uns ausführlich der Dating-App Bumble. Hier haben Frauen die Hosen an, indem nur sie die erste Nachricht verschicken können. Gründerin Whitney Wolfe möchte damit Sexismus bekämpfen, der oftmals auf Dating-Plattformen sein Unwesen treibt – gerade auch bei Wolfes ehemaligen Arbeitgeber Tinder. Dass es bei Tinder aber auch witzig zugehen kann, zeigen die folgenden Dialoge. Ein Wortspiel reiht sich an das andere. Vergnügliches Swipen.

Tinder-Puns: Hier geht es zur Bilderserie.

[via]


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder