Zehn Rewe-Schilder, die jeden Rauschgiftfahnder stutzig machen

Hand aufs Herz: Auch wir waren nicht immer sündenfrei. Es gab durchaus eine Phase in unserem Leben, in der wir es zum Beispiel mit dem Betäubungsmittelgesetz nicht ganz so genau genommen haben. Sorry, not sorry. Das Sturm-und-Drang-Mindset der Jugend verlangte eben nach Gesetzesbrüche, Rausch- und Grenzerfahrungen. Soll vorkommen. Und auch im folgenden Fall scheint man mit temporären Bewusstseinsveränderungen zu sympathisieren – und das auch noch am Arbeitsplatz. Aber vielleicht täuschen wir uns auch und die Mitarbeiter, auf deren Kappe die folgenden Schilder gehen, pflegen lediglich einen eher experimentellen Umgang mit der deutschen Sprache. Soll auch vorkommen. Die Wahrheit wird wohl nie ans Tageslicht kommen.

Rewe-Schilder to the Max

[via]


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder