Random & Fun Mit Super Mario durch Google Maps cruisen

Mit Super Mario durch Google Maps cruisen

Am 10. März feierten die Tech-Nerds und Gamer dieser Welt den berühmtesten Superhero der Videospielgeschichte: Super Mario. Für N00bs zur Aufklärung: Grund, warum es ausgerechnet der 10. März ist, ist, dass sich aus dem englischen Datum „March 10“ das Wort «MAR10» bilden lässt, also Mario (Achtung: Gamer-Humor!). Um diesen Tag also ordentlich zu zelebrieren, hat sich Google dieses Jahr etwas Besonderes einfallen lassen: Dank eines Updates kann man eine Woche lang mit Mario durch die eigene Stadt cruisen –  und das nicht nur auf einer Nintendo-Konsole, sondern auf dem Smartphone in Google Maps.

Das sogenannte Easteregg von Google lässt sich folgendermaßen verwenden: Wer in der App Google Maps (gilt übrigens für iOS und Android) eine Autoroute plant und dabei dann unten rechts auf die Fragezeichen-Box neben dem Start-Button tippt, kann die Zusatzfunktion aktivieren. Und dann heißt es: „LET’S-A-GO!“

Mario ersetzt dann in seinem Kart ersetzt den blauen Pfeil, der sonst auf der Karte die Position des Nutzers darstellt. Das heißt auch: Mario fährt nur, solange man sich selbst mit seinem Smartphone fortbewegt.

So wird die Fahrt morgens in Office dann doch noch zu einem kleinem Highlight – allerdings nur noch bis zum 17. März. Danach verschwindet das Fragezeichen wieder und wir müssen uns mit der altbekannten Google Maps zufriedengeben.

Das könnte dich auch interessieren

Elon Musk: Menschen im Homeoffice sind “detached from reality” Random & Fun
Elon Musk: Menschen im Homeoffice sind “detached from reality”
10 Nicht-Streaming-Abos, die sich mindestens genauso lohnen Random & Fun
10 Nicht-Streaming-Abos, die sich mindestens genauso lohnen
10 einfache Lifehacks, die uns den Alltag erleichtern Random & Fun
10 einfache Lifehacks, die uns den Alltag erleichtern
Gemeinsam mit Family & Friends das perfekte Tindermatch finden  Random & Fun
Gemeinsam mit Family & Friends das perfekte Tindermatch finden 
Photoshop-Panne bei den Royals? Random & Fun
Photoshop-Panne bei den Royals?