Anzeige
„Okay, Konto, überweise die letzte Werkstattrechnung.“

„Okay, Konto, überweise die letzte Werkstattrechnung.“

Die Digitalisierung bietet Banken die Chance, völlig neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Eine der aktuellsten Entwicklungen: Voice-Banking – die Ausführung einzelner Finanzdienstleistungen per Sprachbefehl mithilfe virtueller Lautsprecher-Assistenten. In der Financial Services Organisation (FSO) von EY unterstützen Christopher Schmitz und Daniel Molis Finanzdienstleistungsunternehmen dabei, die Herausforderungen der digitalen Transformation zu meistern.

Ob mittels Sprachbefehl oder ganz „altmodisch“ per Smartphone – digitales Banking bekommt eine immer größere Bedeutung. Doch wenn das Smartphone zur Bank wird, was wird dann aus der Bank? Klassische Filialbanken stehen vor der Herausforderung, ihre Geschäftsmodelle neu zu denken, um am Markt konkurrenzfähig zu bleiben. „Wir beraten Unternehmen im Wandel bei Schlüsselfragen“, erklärt Daniel Molis, Manager in der Transaktionsberatung bei EY, „zum Beispiel, ob sie Teil eines bestehenden Ökosystems werden sollen oder ein eigenes entwickeln.“

Christopher Schmitz, Partner bei EY, erläutert, wie die digitale Transformation gelingen kann: „Einer unserer Kunden war strategisch auf klassische Bargeldgeschäfte ausgerichtet. Das Unternehmen hatte sich auf den Betrieb von Geldautomaten sowie das Wechselgeldgeschäft spezialisiert. Gemeinsam mit der Bank haben wir die Strategie überdacht und eine neuartige Banking-App als Grundlage eines digitalen Ökosystems entwickelt. Genauer gesagt ein digitales Konto, das ganz ohne ,physische‘ Anbindung auskommt – das ist schon etwas Besonderes auf dem Markt.“

Wollen auch Sie etwas bewegen und für unsere Kunden aktuelle Trends in digitale Lösungen überführen? Dann werden Sie Teil unseres Teams „Digital Transformation and Processes“ und setzen Sie gemeinsam mit uns die Standards der digitalen Zukunft. Kommen Sie gerne bei der CeBIT auf uns zu oder bewerben Sie sich jetzt für eines unserer Move-together-Events und erfahren Sie mehr über Ihre Einstiegsmöglichkeiten.

https://www.youtube.com/watch?v=iY-bR5LwqOU&feature=youtu.be

Das könnte dich auch interessieren

Office Shock: Gestaltung flexibler Arbeitsräume für moderne Unternehmenswelten Sponsored
Office Shock: Gestaltung flexibler Arbeitsräume für moderne Unternehmenswelten
Clever haushalten: So funktioniert’s
Anzeige
Clever haushalten: So funktioniert’s