Random & Fun Führung in cool: Barack Obama erinnert mit Basketballwurf daran, warum er so beliebt war

Führung in cool: Barack Obama erinnert mit Basketballwurf daran, warum er so beliebt war

Morgen stehen in den USA die Präsidentschaftswahlen an und die politische Situation vor Ort ist aufgeheizt. Einige Städte verbarrikadieren ihre Geschäfte, um sie vor möglichen Unruhen nach der Wahl zu schützen.

Joe Bidens Buddy und ehemaliger Präsident Barack Obama sorgt mit einem viralen Basketball-Video in dieser sehr angespannten Situation für etwas Lockerheit und sammelt Sympathiepunkte für die demokratische Partei.

In dem Video versenkt Obama von der Dreierlinie aus einen Basketball im Korb, läuft lässig weiter und kommentiert grinsend zur Kamera: „Das ist, was ich mache.“

Was Obama wirklich macht, zeigt sich in den Reaktionen auf Twitter: Viele User*innen trauern der Zeit seiner Legislatur hinterher. Seine Gelassenheit im Video und die Nähe zu den Bürger*innen strahlt eine Sicherheit aus, die die Leute vor allem zurzeit gut gebrauchen können. Da können sich auch Führungskräfte noch einiges abschauen.

Es ist allerdings kein Geheimnis, dass Barack Obama ein guter Basketballer ist. Während seiner Zeit an der Uni spielte er für das Hochschul-Team und selbst während seiner Legislatur traf man Obama ab und zu auf dem Basketball-Court an.

Das könnte dich auch interessieren

Gewinnerin des James-Dyson-Awards: 24-Jährige entwickelt einen Schnelltest zur Brustkrebserkennung Random & Fun
Gewinnerin des James-Dyson-Awards: 24-Jährige entwickelt einen Schnelltest zur Brustkrebserkennung
Optische Täuschung: Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist: cyanblau Random & Fun
Optische Täuschung: Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist: cyanblau
Von Interior bis Impfungen: Ikea erweitert kurzzeitig das Sortiment Random & Fun
Von Interior bis Impfungen: Ikea erweitert kurzzeitig das Sortiment