Random & Fun Das Jahr 2020 als persönliches Mini-Booklet

Das Jahr 2020 als persönliches Mini-Booklet

Es gibt nicht die passenden Worte, um das Jahr 2020 in einem Satz zu beschreiben. Wahrscheinlich könnten Bücher, ja ganze Chroniken, darüber geschrieben werden.

Weil jedoch nicht alle die Zeit und Muße haben, ihr 2020 schriftlich für die Nachwelt festzuhalten, hat die Storytelling Plattform Plantain die Lösung: Ein kostenlos Tool, das die persönlichen Memoiren von 2020 innerhalb von zehn Minuten zu einem kleinen Booklet zum Ausdrucken und Selberfalten zusammenstellt.

Dafür muss ein kurzer Fragebogen zu verschiedenen Themen ausgefüllt werden. Zum Beispiel: „Wann hast du realisiert, dass Corona zu einer ernsten Angelegenheit wird?“, „Was ist dir in dem Jahr besonders schwer gefallen?“, und „Was hast du über dich gelernt?“.

Die Antworten werden dann mit kleinen Illustrationen und Fun Facts aus dem eigenen Heimatland angereichert. Deutschland ist allerdings noch nicht dabei. Auch die Fragen sind auf Englisch.

Plantain versichert auf der Webseite, dass die persönlichen Daten anonym sind und nicht an Dritte weitergegeben werden.

Das könnte dich auch interessieren

Designer entwickelt Shelter-Suit für Obdachlose Random & Fun
Designer entwickelt Shelter-Suit für Obdachlose
Ein ehrgeiziger Marvel-Fan hat alle MCU-Filme chronologisch geordnet – nach Szenen Random & Fun
Ein ehrgeiziger Marvel-Fan hat alle MCU-Filme chronologisch geordnet – nach Szenen
&Charge: Wie ein Loyalitätsprogramm E-Mobility schneller voranbringen will Random & Fun
&Charge: Wie ein Loyalitätsprogramm E-Mobility schneller voranbringen will