Random & Fun Von Interior bis Impfungen: Ikea erweitert kurzzeitig das Sortiment

Von Interior bis Impfungen: Ikea erweitert kurzzeitig das Sortiment

Ikea stand schon immer für simple, schnelle Lösungen – als die Geschäfte noch geöffnet waren, war das schwedische Möbelhaus die erste Anlaufstelle dafür. Jetzt gibt es ein neues Angebot, mit dem sie Kund*innen anlocken möchten.

Auf Twitter hat der Journalist Arieh Kovler geschrieben, dass in Isreal bei Ikea jetzt auch geimpft wird. So sollen auch diejenigen überzeugt werden, die bislang noch nicht geimpft sind.

Seit Sonntag sind Ikea-Filialen wieder geöffnet und noch bis Dienstag kann man sich dort zwischen zehn und 17 Uhr impfen lassen.

Weiter schreibt der Journalist, er denkt, dass wir in Zukunft noch mehr Initiativen wie diese erleben werden.

Die Idee ist grandios, denn so wird etwas äußerst Wichtigstes wie das Impfen mit den Klassikern an unnötigen Dingen wie Teelichtern oder Servietten kombiniert.

Das könnte dich auch interessieren

Studie: So hoch ist der Markenwert dieser zehn deutschen Unternehmer:innen Female Entrepreneurship
Studie: So hoch ist der Markenwert dieser zehn deutschen Unternehmer:innen
Die Wahl zum Jugendwort 2022 steht wieder an Random & Fun
Die Wahl zum Jugendwort 2022 steht wieder an
Black Story Month: Diese zehn Filme und Serien solltest du im Februar sehen Random & Fun
Black Story Month: Diese zehn Filme und Serien solltest du im Februar sehen