Green & Sustainability Fitspiration auf Instagram: Nu Company zeigt zu jedem Pro ein passendes Contra

Fitspiration auf Instagram: Nu Company zeigt zu jedem Pro ein passendes Contra

Mit Instagram kamen immer mehr Fotos, die vermeintliche Perfektion zeigen. Gefolgt von jeder Menge Selbstzweifeln der Betrachter:innen. Für eine Studie der „Macquarie University“ und der „University of New South Wales“ scrollten Nutzer:innen zwischen 18 und 25 Jahren durch insgesamt 49 Millionen „Fitspiration“-Fotos auf Instagram – nach 30 Minuten hatten sie eine deutlich negativere Körperwahrnehmung.

Nu Company setzt sich mit der Kampagne #fightthefake dagegen ein. Sie wollen zu jedem Pro, das propagiert wird, auch ein Contra liefern und dadurch all die „Inspiration“ in Relation setzen. So folgt beispielsweise auf „Pro Fitness“ auch „Contra Fake“ und passend zu „Pro sich messen“ folgt „Contra sich vergleichen“. Und auch 140 Influencer:innen wie Diana zur Löwen und Eugen Bauder sind Teil von #fightthefake.

Die Kampagne soll gesunde Körperbilder zeigen

Es geht dabei nicht um Fitness-Bashing. In den letzten Jahren wurden auf Instagram immer mehr unrealistische oder unerreichbare Körperideale propagiert, die sich viele zum Ziel genommen haben. Nu Company möchte eine Gegenbewegung starten und die Vermittlung von realistischen und gesunden Körperbildern vorantreiben.

Zeitgleich zur Kampagne bringt das Unternehmen zwei neue Riegel raus: „Cookie Dough“ und „Brownie Crunch“. Mit den Proteinriegeln richten sie sich zwar ebenfalls an Sportler:innen, die Idee dahinter ist allerdings: Unser Körpergefühl sollte genauso natürlich seine wie die beiden Sorten.

Es braucht noch mehr Aufklärung

Am Ende ist jeder Schritt in Richtung Natürlichkeit zu begrüßen. Nach mehr als zehn Jahren Instagram bedarf es anscheinend immer noch sehr viel Aufklärung darüber, dass nicht alles echt ist, was man dort zu sehen bekommt.

Das könnte dich auch interessieren

„Es ist nicht nur Fleisch, das klimaschädlich ist“ Green & Sustainability
„Es ist nicht nur Fleisch, das klimaschädlich ist“
Zehn einfache Tipps, wie man seinen Alltag nachhaltiger gestalten kann Green & Sustainability
Zehn einfache Tipps, wie man seinen Alltag nachhaltiger gestalten kann
Wie ihr mit eurem Kaffeekonsum die Wälder in Costa Rica schützen könnt Green & Sustainability
Wie ihr mit eurem Kaffeekonsum die Wälder in Costa Rica schützen könnt