Female Entrepreneurship Weltfrauentag: Sieben Kampagnen, die das Frausein in den Fokus rücken

Weltfrauentag: Sieben Kampagnen, die das Frausein in den Fokus rücken

Der internationale Weltfrauentag ist auch für Unternehmen dick im Kalender markiert. Er ist ein Peak-Event, an dem häufig viele Kampagnen starten und zahlreiche neue Hashtags ins Leben gerufen werden. Im Mittelpunkt der Kampagnen stehen Frauen.

Wie divers das aussehen kann, zeigen die folgenden Beispiele. Zum einen haben wir uns die Kampagnen großer internationaler Firmen angeschaut, zum anderen, welche Messages Startups deutscher Gründerinnen teilen – hauptsächlich auf Instagram. Dort, wo der Großteil ihrer Community ist.

Ersichtlich wird auch: Einfach nur ein Video zu drehen, reicht nicht aus. Die meisten Kampagnen erstrecken sich über einen längeren Zeitraum, sind mehr als nur eine einmalige Aktion für schnellen Buzz.

Man kann solche Kampagnen gut oder schlecht finden. Natürlich fällt das Ganze unter Purpose Marketing. Wie nachhaltig sie sind, das wird sich erst in Zukunft herausstellen – wenn überhaupt. Was sie aber machen, ist zu sensibilisieren. Frauen vorzustellen, die man selbst vielleicht nicht auf dem Schirm hatte und den Horizont zu erweitern. Auch das sind wichtige Schritte für mehr Gleichberechtigung:

1 / 7
Puma – „SheMovesUs“: Das Unternehmen vereint zum Weltfrauentag alle Markenbotschafterinnen. Dabei sind Model Winnie Harlow, Schauspielerin Cara Delevigne und erfolgreiche Sportlerinnen wie Lexi Thompson und Nikita Parris. Und auch Fitnessinfluencerin Pamela Reif ist für eine Sekunde zu sehen. „SheMovesUs“ soll außerdem keine Eintagsfliege sein. Im Laufe des Jahres sollen weitere Beiträge zu dem Thema über die Social Media-Kanäle geteilt werden. Beispielsweise, welche Rückschläge die Markenbotschafterinnen erfahren haben und wie sie damit umgegangen sind.
2 / 7
Onygo – „ #morepowertoyou​“: Bei dieser Kampagne geht es nicht darum, erfolgreiche Frauen zu feiern. Sie macht darauf aufmerksam, dass Frauen immer noch für Gleichberechtigung kämpfen müssen. „Wenn es für 24 Stunden keine Männer auf der Welt gäbe“: Das ist der einleitende Slogan. Danach folgen Antworten, die einem mulmig werden lassen. Sie zeigen, über welche alltäglichen Dinge Frauen sich Gedanken machen müssen und nicht frei sein können. Mit dabei ist Diana zu Löwen und Sängerin Rola. Die Fashion-Plattform hat außerdem eine Petition gestartet, damit der Weltfrauentag in ganz Deutschland zum Feiertag wird.
3 / 7
Hey Organic – „Übernehmerin“: Gründerin Laura Rath von Hej Organic hat sich mit anderen Gründerinnen zusammengeschlossen. Auf Schildern haben sie geschrieben, was sie sich jeweils für Unternehmerinnen wünschen. Unter anderem: „Respekt“, „Schluss mit Schubladendenken“ und „Anerkennung“.
4 / 7
Womanizer: Keine Kampagne im strengen Sinne, aber das Unternehmen teilte auf Instagram Frauen, die sie inspirierend finden. Wir finden: Man kann nie genug starke Frauen kennen lernen.
5 / 7
Ooia – „ChooseToChallenge“: Das Unternehmen für Periodenunterwäsche nutzt den Weltfrauentag, um auf Vorurteile gegenüber Frauen aufmerksam zu machen. Die Vorurteile stammen aus der Community. Ooia gibt Antworten, wie man sie am besten kontern kann. Über die Woche werden die Postings auf Social Media geteilt.
6 / 7
Nike – „We Play Real“: Die Sportmarke launchte am Weltfrauentag den Spot „We Play Real“. Darin werden ausschließlich Schwarze Sportler:innen vorgestellt und gefeiert. Es zeigt, dass sie für ihren Erfolg hart gearbeitet haben und nicht mittels Magie zu den Frauen geworden sind, die sie heute sind.
7 / 7
Femtasy – „Sie trägt sich selbst auf Händen“: Die Plattform für Audioporn hat auf Instagram zum Weltfrauentag ein Video geteilt, in dem gesagt wird, dass alle Frauen einzigartig sind: „Sie ist mutig“, „Sie ist leise“, „Sie bestärkt andere“ und „Sie lässt sich unterstützen“. Schöne, starke Worte.

Das könnte dich auch interessieren

Diese zwei Gründerinnen mischen den Intimate Wellness-Markt auf Female Entrepreneurship
Diese zwei Gründerinnen mischen den Intimate Wellness-Markt auf
Forbes kürt die 100 mächtigsten Frauen der Welt Female Entrepreneurship
Forbes kürt die 100 mächtigsten Frauen der Welt
„Eine Schwarze Frau macht andere Lebenserfahrungen als ein Weißer Hetero-Mann“ Female Entrepreneurship
„Eine Schwarze Frau macht andere Lebenserfahrungen als ein Weißer Hetero-Mann“