Random & Fun Animierte Show: 600 Drohnen bringen Werke von Vincent van Gogh in die Luft

Animierte Show: 600 Drohnen bringen Werke von Vincent van Gogh in die Luft

Der Künstler Vincent van Gogh ist nicht nur dafür bekannt, dass er sich ein Ohr abschnitt, auch seine Werke zählen zu den bekanntesten und beliebtesten weltweit.

In China wurden seine Gemälde nun neu interpretiert – als Lichtshow mit Drohnen. Dahinter steckt die EFYI Group in Zusammenarbeit mit der Tianjin Universität. Das Unternehmen aus China hat sich auf Drohnen-Shows spezialisiert.

Bei der Veranstaltung „A Tribute to Van Gogh“ flogen 600 Drohnen durch die Luft und kreierten animierte Bilder, zwölf Stück pro Sekunde, um genau zu sein. Damit die Drohnen synchron fliegen, benötigte es eine besondere Technologie. Gezeigt wurden Werke wie „Sternennacht“, „Sonnenblumen“ und „Selbstbildnis“.

Weizenfeld mit Cypressen. ©Guinness World Records

Die Veranstaltung war jedoch nicht nur irgendeine Show: Sie ging mit einer Dauer von 26 Minuten und 19 Sekunden als längste Show von unbemannten Flugobjekten am 18. Dezember 2020 ins Guinness Buch der Rekorde ein.

Wer solche beeindruckenden Lichtshows sehen kann, wer braucht da noch ein Feuerwerk?

Das könnte dich auch interessieren

Entwickler nutzt Chatbots für Tinder-Dating und findet so seine Verlobte Random & Fun
Entwickler nutzt Chatbots für Tinder-Dating und findet so seine Verlobte
Die besten Bürostreiche: Lustige Geschichten aus der Reddit-Community Random & Fun
Die besten Bürostreiche: Lustige Geschichten aus der Reddit-Community
10 häufige Flugmythen: Was ist wahr und was ist falsch? Random & Fun
10 häufige Flugmythen: Was ist wahr und was ist falsch?
21 Fragen, um Kolleginnen und Kollegen besser kennenzulernen  Random & Fun
21 Fragen, um Kolleginnen und Kollegen besser kennenzulernen 
Musk als Retter der Menschheit: Twitter-Kauf sollte die Zivilisation vor dem Aussterben bewahren Random & Fun
Musk als Retter der Menschheit: Twitter-Kauf sollte die Zivilisation vor dem Aussterben bewahren