Life & Style Grand Theft Auto: Spieler:innen können sich jetzt in GTA mit BioNTech impfen lassen

Grand Theft Auto: Spieler:innen können sich jetzt in GTA mit BioNTech impfen lassen

Pfizer/BioNTech haben sich für ihre Imfkampagne in Brasilien etwas ganz Besonderes ausgedacht. So gibt in der dortigen GTA-Welt die Möglichkeit, sich ebenjenen Impfstoff gegen Corona injizieren zu lassen.

Um also sicherzugehen, dass sich der eigene Character nicht mit Corona infiziert, stellt man sich einfach bei einem der Impfzentren an und erhält seine ersehnte Spritze.

Hashtag-Challenge #InGameVaccine

Das Ganze läuft im Rahmen der Hashtag-Challenge #InGameVaccine. Die Spieler:innen werden dazu aufgefordert, mit diesem Hashtag ein Bild von sich auf Social Media zu posten, in dem ihre eigen, reale Impfung zu sehen ist. Daneben ihr Character mit der virtuellen Impfung.

Pfizer/BioNTech erhoffen sich dadurch, vor allem jüngere Brasilianer:innen dazu zu animieren, sich impfen zu lassen.

Das könnte dich auch interessieren

„Wir alle zelebrieren den Schwachsinn“ – die Band Schorl3 im Interview Life & Style
„Wir alle zelebrieren den Schwachsinn“ – die Band Schorl3 im Interview
„Es wird deutlich ungezwungener mit dem Thema umgegangen“ Life & Style
„Es wird deutlich ungezwungener mit dem Thema umgegangen“
Akku leer? Kabellose Kopfhörer mit Solarzelle könnten dein Retter sein Life & Style
Akku leer? Kabellose Kopfhörer mit Solarzelle könnten dein Retter sein