Life & Style Vier Tipps aus „Joko und Klaas live“, die auch im Office funktionieren

Vier Tipps aus „Joko und Klaas live“, die auch im Office funktionieren

Die beiden Showmacher Joko und Klaas sind immer wieder für eine Überraschung gut. Nachdem sich die beiden in ihrer Gameshow gegen ProSieben immer wieder 15 Minuten Sendezeit sicherten, haben sie die letzte Show gegen ProSieben verloren und kümmerten sich deshalb gestern in ihrer Show „Joko & Klaas live am Nachmittag“ um die Probleme ihrer Zuschauer:innen.

Dabei konnten die Leute entweder über die App per Textnachricht oder per Telefon live in der Sendung ihre Probleme schildern. Das Konzept erinnert ein wenig an Domians Sendung, allerdings sind die Probleme bei Joko und Klaas deutlich banaler und auch die Tipps der beiden Showmaster weniger ernst zu nehmen.

Außerdem schilderten neben unbekannten Anrufer:innen auch Matthias Schweighöfer und Elyas M’Barek ihre aktuen Probleme. Elyas beschwerte sich dabei live bei Joko, er schulde ihm noch eine Menge Geld für einen feuchtfröhlichen Abend auf Ibiza. Einige der Tipps, die Joko und Klaas in der Show geben, können dabei auch perfekt auf das Office-Leben umgemünzt werden. Wir haben euch vier Hacks herausgesucht. Dass die nicht ganz ernst gemeint sind, sollte bei den Hosts klar sein.

Eigentum sichern durch Anlecken

Eine Anruferin der Sendung berichtet den beiden Moderatoren von ihrem Verlust ihres Kuscheltiers. Das soll von ihrem Bruder entwendet worden sein, doch ohne kann sie nicht einschlafen. Was also tun? Klaas hat dafür eine pragmatische Lösung, die allen Leuten mit Geschwistern bekannt vorkommen dürfte: einfach alle Objekte, die man vor fremden Fingern schützen will, anlecken. Im Familien-Kontext könnte das dann auch das Essen zum Frühstück sein, oder eben das Kuscheltier, wie Klaas erklärt.

Im Office-Kontext bietet sich das natürlich auch an: einfach mal die Lieblingstasse anlecken et voilà, niemand wird sich jemals mehr an deine Tasse trauen. Funktioniert genauso gut mit dem Snack-Vorrat. Ausnahmen gibt es natürlich überall, falls ihr echte Hardliner-Kolleg:innen habt.

Dreckige Kleidung? „Nein, das ist Vintage“

Eine weitere Anruferin der Sendung hat zwar kein persönliches Problem, allerdings stört sich die Zuschauerin an den dreckigen Schuhen von Klaas. Der kontert den Vorwurf gekonnt mit den Worten: „Das ist Vintage“. Und das lässt sich perfekt auf unser Office-Leben übertragen. Sollten sich eure Kolleg:innen die Frechheit erlauben, eure Kleidung abwertend zu kommentieren, erklärt ihnen einfach, dass sei Vintage und im Trend. Klappt vor allem als junger Mensch gegenüber betagteren Mitarbeitenden. Was Trend ist und was nicht, bestimmt ja schließlich nicht Mittelstands-Manfred.

Das Auto der Freundin kaputt gefahren

Ein etwas ernsthafteres Problem schildert ein Anrufer, der wohl einen kleinen Unfall mit dem Auto seiner Freundin verursachte. Ihm geht es zwar gut, doch das Auto soll einen Blechschaden haben. Nun fragt der Betroffene, wie er das Maleur seiner Freundin am besten verkaufen kann. Die Antwort der Beiden lässt nicht lange auf sich warten: Der Anrufer soll den gesamten Unfall einfach überdramatisieren.

Ein Verband über den Kopf wickeln und der Freundin versichern, dass ihr Auto ihm Gott sei Dank das Leben gerettet hat. Und schon erscheint der Blechschaden in einem deutlich besseren Licht. Das Gleiche funktioniert natürlich auch mit dem Firmenwagen. Welche:r Chef:in wird schon sauer, wenn man mit Krücken und verbundenen Wunden von dem verunfallten Wagen berichtet?

Falls euer Boss doch sauer wird, ist es sowieso höchste Zeit, das Weite zu suchen.

Kaputte Gegenstände einfach unbemerkt ersetzen

Jokos Freund und Star-Anrufer Matthias Schweighöfer schildert den beiden Moderatoren ein gänzlich anderes Problem. Bei einem Besuch bei Will Smith und seiner Frau, sei er über eine teure Brosche von Jada Smith gelaufen. Diese sei danach kaputt gewesen und das Drama im Hause Smith war groß. Allerdings habe sich Matthias nicht getraut, sein Missgeschick zuzugeben.

Klaas empfiehlt ihm deshalb einfach eine ähnliche Brosche bei Macy’s, einem großen Warenhaus aus Amerika, zu kaufen und sie unbemerkt zu ersetzen. Was für Broschen von Jaden Smith funktioniert, klappt selbstverständlich auch für Dinge eurer Kolleg:innen. Solange sie nicht mitbekommen haben, wer die Lieblingstasse zerstört hat, könnt ihr einfach die gleiche Tasse besorgen und in einem unbeobachteten Moment ins Office schmuggeln.

Solltet ihr nun noch nicht genug Lebensweisheiten von Joko und Klaas gelernt haben, könnt ihr euch hier das ganze Best-Of der Sendung ansehen:

Das könnte dich auch interessieren

Die Kunst des Slow Livings: Wie man bewusster lebt und das Leben in vollen Zügen genießt Life & Style
Die Kunst des Slow Livings: Wie man bewusster lebt und das Leben in vollen Zügen genießt
Kolumne: Micha Fritz über die Magie zwischen Graffiti-Fans und Privatiers Life & Style
Kolumne: Micha Fritz über die Magie zwischen Graffiti-Fans und Privatiers
Bleisure in München: Kunst und Kultur erleben mit American Express  Life & Style
Bleisure in München: Kunst und Kultur erleben mit American Express 
Vererben ganz ohne Konflikte – mit diesen 5 goldenen Regeln Life & Style
Vererben ganz ohne Konflikte – mit diesen 5 goldenen Regeln
Von Always-On zu Always-Balance: So meistern wir digitalen Stress der neuen Arbeitswelt Life & Style
Von Always-On zu Always-Balance: So meistern wir digitalen Stress der neuen Arbeitswelt