Life & Style Wo ihr die teuersten und günstigsten Ferienhäuser in Europa findet

Wo ihr die teuersten und günstigsten Ferienhäuser in Europa findet

Ihr plant schon den Sommerurlaub? Dann ist diese Auswertung der Ferienhaus-Suchmaschine Holidu für euch interessant. Das Unternehmen hat die Preise von Ferienhäusern in allen 27 EU-Staaten verglichen.

Dabei gibt es ein paar Überraschungen: Deutschland oder Frankreich zählen zu den mittelpreisige Staaten. Irland hingegen ist erstaunlich teuer. Und die Preise in den Nachbarstaaten Estland und Lettland klaffen weit auseinander, Platz 11 und Platz 24.

Zypern ist am teuersten

Am günstigsten ist ein Ferinhaus in Rumänien. 80 Euro kostet es im Durchschnitt pro Nacht und Unterkunft. Im teuersten Staat, Zypern, ist es mehr als das Dreifache. Grundlage der Datenerhebung ist eine einwöchige Reise im August.

Auch innerhalb Deutschlands gibt es bei den Preisen deutliche Unterschiede. Der Bayrische Wald kostet mit 83 Euro genauso viel wie Rumänien, Sylt hingegen läge auf Platz 3, wenn es ein eigenes Land wäre. Durchschnittspreis: 190 Euro pro Nacht.

Das ist die vollständige Liste der 27 EU-Staaten

LandPreisRang
Rumänien80,00 €27
Bulgarien83,00 €26
Tschechien102,00 €25
Lettland107,00 €24
Ungarn109,00 €23
Slowakei110,00 €22
Polen116,00 €21
Litauen125,00 €20
Deutschland128,00 €19
Finnland130,00 €18
Schweden133,00 €17
Slowenien140,00 €16
Kroatien146,00 €15
Luxemburg147,00 €14
Belgien148,00 €13
Frankreich149,00 €12
Estland151,00 €11
Malta157,00 €10
Österreich158,00 €9
Portugal162,00 €8
Irland169,00 €7
Italien170,00 €6
Niederlande171,00 €5
Dänemark183,00 €4
Spanien189,00 €3
Griechenland226,00 €2
Zypern256,00 €1
Datenquelle: Holidu, Erhebung am 19.01.22
1 / 10
Zypern
Platz 1 mit einem Durchschnittspreis von mehr als 250 Euro
2 / 10
Griechenland
Auch das zweitteuerste Land liegt im Osten der Mittelmeerküste.
3 / 10
Spanien
Die Nummer 3 der Liste kostet im Schnitt immerhin weniger als 200 Euro.
4 / 10
Irland
Die Insel in Nordeuropa ist das siebtteuerste Land für Ferienhäuser
5 / 10
Österreich
Deutlich günstiger sind die Häuser in Österreich, Platz 9
7 / 10
Schweden
Das Land ist zwar für teures Bier bekannt, aber die Ferienhäuser zählen mir 133 Euro im Schnitt zu den günstigeren.
8 / 10
Deutschland
Hierzulande zahlen Urlauber:innen sogar unter 130 Euro.
9 / 10
Tschechien
Die Republik ist das günstigste Nachbarland und liegt auf Platz 25 von 27
10 / 10
Rumänien
Die niedrigsten Preise gibt es in Rumänien, 80 Euro im Schnitt

Das könnte dich auch interessieren

„Büroehe“: Ein Bund fürs Büro Life & Style
„Büroehe“: Ein Bund fürs Büro
Ältere Menschen am Steuer verursachen häufiger Unfälle Life & Style
Ältere Menschen am Steuer verursachen häufiger Unfälle
Liebe in der Matrix: Wie virtuelle Realitäten das Dating revolutionieren Life & Style
Liebe in der Matrix: Wie virtuelle Realitäten das Dating revolutionieren
Immer mehr Deutsche wandern aus Life & Style
Immer mehr Deutsche wandern aus
Die Kunst der Wertschätzung: Warum Glimmer-Momente so wichtig sind Life & Style
Die Kunst der Wertschätzung: Warum Glimmer-Momente so wichtig sind