Innovation & Future Marsrover Curiosity schickt Bilder an die Erde von „Blumen“

Marsrover Curiosity schickt Bilder an die Erde von „Blumen“

In einer weit weit entfernten Galaxis – Na gut, von so weit entfernt stammen die neuesten Bilder des Nasa-Rovers Curiosity nicht. Aber immerhin vom Mars. Der Rover entdeckte winzig kleine Strukturen oder Objekte, die durch die Kombination aus Sedimentgesteinen und Grundwasser entstanden sind.

Durch die Anreicherung von Grundwasser bezeichnet sie der Nasa-Fotograf Kevin Gill als „Mars-Blumen“. Sie sind gerade mal so groß wie eine Münze. Beeindruckend und erstaunlich, was auf anderen Planeten so wächst. Wir sind gespannt auf weitere Bilder.

Das könnte dich auch interessieren

Sono Sion: Dieses in München entwickelte Auto hat eingebaute Solarzellen und einen Luftfilter aus Moos Innovation & Future
Sono Sion: Dieses in München entwickelte Auto hat eingebaute Solarzellen und einen Luftfilter aus Moos
Gutes Design für eine bessere Zukunft: Kann es ein Leben ohne Design geben?
Anzeige
Gutes Design für eine bessere Zukunft: Kann es ein Leben ohne Design geben?
Zuck Bucks und Social Score: Metas heimliche Pläne für Geld und Vertrauen im Metaverse Innovation & Future
Zuck Bucks und Social Score: Metas heimliche Pläne für Geld und Vertrauen im Metaverse