Life & Style Apple oder Samsung? Diesen Brands vertrauen die Deutschen am meisten

Apple oder Samsung? Diesen Brands vertrauen die Deutschen am meisten

Markenvertrauen ist gerade in unsicheren Zeiten wie diesen, eine der wichtigsten Währungen für Unternehmen. Das zeigt eine Studie des Magazins „Reader’s Digest“. Gemeinsam mit dem Institut Dialego befragte das Magazin 4.000 Menschen zu ihrer Markeneinstellung und ihrem Kaufverhalten.

Jede:r fünfte Befragte soll dabei angegeben haben, seit Beginn der Pandemie häufiger zu bekannten und vertrauten Brands, beziehungsweise Produkten, zu greifen als zuvor. Um ein Markenvertrauen aufzubauen, sind, laut der Umfrage, die wichtigsten Kriterien die Produkt- und Servicequalität sowie die Verlässlichkeit der Marke .

Doch welche Brands sind es nun, denen die Deutschen am Meisten vertrauen? Dazu konnten die Teilnehmenden zu jeder der zwanzig Produktkategorien die eigene Lieblingsmarke angeben. Die Fragen waren offen gestellt, sprich ohne vorgegebene Antwortmöglichkeiten. Hier sind die zwanzig Gewinner:

1 / 20
Automobil
Volkswagen (Insgesamt wurden 58 Marken genannt)
2 / 20
Banken
Sparkasse (Insgesamt wurden 79 Marken genannt)
3 / 20
Bekleidung
C&A (Insgesamt wurden 428 Marken genannt)
4 / 20
Erkältungsmittel
Wick (Insgesamt wurden 173 Marken genannt)
5 / 20
Gewichtsabnahme
Weight Watchers (Insgesamt wurden 163 Marken genannt)
6 / 20
Handelsunternehmen
Edeka (Insgesamt wurden 215 Marken genannt)
7 / 20
Haushaltsgeräte
Bosch (Insgesamt wurden 101 Marken genannt)
8 / 20
Haushaltsreiniger
Frosch (Insgesamt wurden 143 Marken genannt)
9 / 20
Hautpflege (medizinisch)
Nivea (Insgesamt wurden 217 Marken genannt)
10 / 20
Mineralwasser
Gerolsteiner (Insgesamt wurden 274 Marken genannt)
11 / 20
Mobiltelefone/Smartphone
Samsung (Insgesamt wurden 60 Marken genannt)
12 / 20
Nahrungsmittel
Dr. Oetker (Insgesamt wurden 380 Marken genannt)
13 / 20
Schmerzmittel
Aspirin (Insgesamt wurden 106 Marken genannt)
14 / 20
Sekt
Rotkäppchen (Insgesamt wurden 121 Marken genannt)
15 / 20
Süßwaren
Haribo (Insgesamt wurden 172 Marken genannt)
16 / 20
Tee
Teekanne (Insgesamt wurden 172 Marken genannt)
17 / 20
Vegane/Vegetarische Produkte
Rügenwalder Mühle (Insgesamt wurden 170 Marken genannt)
18 / 20
Versicherungen
Allianz (Insgesamt wurden 140 Marken genannt)
19 / 20
Vitaminprodukte
Abtei (Insgesamt wurden 303 Marken genannt)
20 / 20
Waschmittel
Persil (Insgesamt wurden 107 Marken genannt)

Das könnte dich auch interessieren

Diese Möbel können nach einer Trennung einfach zweigeteilt werden Life & Style
Diese Möbel können nach einer Trennung einfach zweigeteilt werden
Benachrichtigung bei Screenshots jetzt auch für Facebook Life & Style
Benachrichtigung bei Screenshots jetzt auch für Facebook
Fynn Kliemann: „Ich stehe seit Tag eins auf Kriegsfuß mit der Musikszene“ Life & Style
Fynn Kliemann: „Ich stehe seit Tag eins auf Kriegsfuß mit der Musikszene“