Productivity & New Work datcreativity-Test: Diese 4-Minuten-Aufgabe soll deinen Kreativitäts-Score messen

datcreativity-Test: Diese 4-Minuten-Aufgabe soll deinen Kreativitäts-Score messen

Was bedeutet Kreativität? Gar nicht so einfach zu definieren. Aber wahrscheinlich eine Fähigkeit, die in Zeiten zunehmender Digitalisierung immer wichtiger werden wird – wie zuletzt auch Marc Zuckerberg in einem Interview sagte.

Passt also in die Zeit, dass gerade viele Nutzer:innen in sozialen Netzwerken ihren sogenannten Kreativ-Score posten. Eine Zahl zwischen 0 und 200, die ausdrücken soll, wie kreativ man im Vergleich zu anderen ist.

Der Test, auf dem der Wert beruht, ist erstaunlich schnell ausgefüllt. Es sind nur zehn Nomen, die man in eine simple Maske eintragen muss – in englisch. Je unterschiedlicher die Worte, desto höher der Score.

Die 200 dürfte niemand knacken. Der bisher höchste Wert liegt Angaben des Teams zufolge bei 96.

Der Test wurde von Profis entwickelt: Einem Team aus fünf Psycholog:innen unter anderem von der anerkannten McGill University in Kanada. Das DAT im Namen des Tests steht für „Divergent Association Task“. Es geht nämlich darum, Begriffe aus möglichst unterschiedlichen Themenfeldern zu finden.

Neugierig? Dann könnt ihr hier teilnehmen: www.datcreativity.com

Das könnte dich auch interessieren

Linkedin-Tweet: Ist das Anschreiben in Bewerbungen noch zeitgemäß? Productivity & New Work
Linkedin-Tweet: Ist das Anschreiben in Bewerbungen noch zeitgemäß?
Resilienz oder Toxic Positivity? Man darf auch mal was scheiße finden Productivity & New Work
Resilienz oder Toxic Positivity? Man darf auch mal was scheiße finden
Studie: Selbstvertrauen am Arbeitsplatz sinkt aufgrund von Pandemie Productivity & New Work
Studie: Selbstvertrauen am Arbeitsplatz sinkt aufgrund von Pandemie