Life & Style Next-Level-Urlaub: Ein Fünftel der Deutschen will im Metaverse reisen

Next-Level-Urlaub: Ein Fünftel der Deutschen will im Metaverse reisen

Sich einfach innerhalb von Sekunden aus den eigenen vier Wänden an einen Urlaubsort beamen, davon träumt die Menschheit schon lange. Allerdings ist die Beam-Technologie bisher nur in Film und Serien erfolgreich verwendet worden. Doch das Metaverse kommt dem Beamen schon ziemlich Nahe.

Und immerhin ein Fünftel der Deutschen geht laut einer Studie von Bitkom davon aus, dass wir im Jahr 2030 auch im Metaverse reisen. Verlockend daran sind natürlich die unendlichen Möglichkeiten, an Orte zu kommen, die in der Realität nicht erreichbar oder zu gefährlich wären.

Dennoch rechnen 87 Prozent der Befragten auch damit, dass klassische Reisen nicht vom Metaverse abgelöst werden. Doch nicht nur das Metaverse, auch bei Online-Buchungsplattformen erwarten die Studienteilnehmer:innen einen Nutzungsanstieg.

66 Prozent gehen davon aus, dass internationale Online-Plattformen den Markt 2030 dominieren werden. Reisebüros hingegen wird eine dunkle Zukunft prognostiziert: 65 Prozent sagen, dass diese aussterben werden. Hättet ihr Lust neue Orte im Metaverse zu erkunden?

Die Studienergebnisse könnt ihr euch hier noch einmal als Grafiken ansehen:

1 / 2
2 / 2

Das könnte dich auch interessieren

10 Bücher, Serien und Podcasts für euren Kultursommer 2023 Life & Style
10 Bücher, Serien und Podcasts für euren Kultursommer 2023
Dieses Soft Skill unterscheidet wohlhabende Menschen von Durchschnittsverdienenden Life & Style
Dieses Soft Skill unterscheidet wohlhabende Menschen von Durchschnittsverdienenden
„Büroehe“: Ein Bund fürs Büro Life & Style
„Büroehe“: Ein Bund fürs Büro
Glücksatlas 2024: Das sind die 10 glücklichsten Länder der Welt Life & Style
Glücksatlas 2024: Das sind die 10 glücklichsten Länder der Welt
IQ-Entwicklung im Wandel: Sinkende Intelligenz, steigende Konzentration? Life & Style
IQ-Entwicklung im Wandel: Sinkende Intelligenz, steigende Konzentration?