Random & Fun Win des Tages: Angestellter bekommt 330-faches Gehalt und macht sich vom Acker

Win des Tages: Angestellter bekommt 330-faches Gehalt und macht sich vom Acker

Geht es auf den Ende des Monats zu, freuen wir uns vor allem über eines: unser Gehalt. Denn das landet bei den meisten Arbeitnehmer:innen in der Regel am Ende des Monats auf dem Konto. Endlich wieder Moneten zum Ausgeben!

Doch stellt euch mal vor, ihr schaut also wie gewohnt am Zahltag aufs Konto und plötzlich seht ihr dort eine viel größere Summe als sonst. Also wirklich eine viiiiiieeeel größere Summe. Ungefähr das 330-fache eures Gehalts.

Ein Angestellter in Chile hat genau dieses Szenario erlebt. Der Versandassistent soll am 30. Mai 165.398.851 chilenische Pesos statt 500.000 erhalten haben. Also umgerechnet ca 180.000 Euro statt 550 Euro, wie die chilenische Finanzzeitung Diario Financiero laut Business Insider berichtet.

Auf Nimmerwiedersehen!

Die Überweisung war offensichtlich ein Fehler – wer hat auch schon so viel Glück? Weiter heißt es, der Angestellte soll den Fehler sogar bei der Leitung gemeldet haben, die den Fall an die Personalabteilung weitergegeben haben soll. Als er allerdings von dieser aufgefordert wurde, das Geld zurückzugeben, soll er sich vom Acker gemacht haben.

Drei Tage später soll er sich per Anwaltsbrief bei seinem Arbeitgeber gemeldet haben, in dem er seinen Rücktritt anbot. Die Reaktion: Strafanzeige gegen den betroffenen Angestellten. Allerdings scheint der verschollen.

Das könnte dich auch interessieren

Bei diesen 12 Red Flags zum Job-Start will man direkt wieder kündigen Random & Fun
Bei diesen 12 Red Flags zum Job-Start will man direkt wieder kündigen
Instafest: So bekommst du dein personalisiertes, gnadenlos ehrliches Festival-Lineup Random & Fun
Instafest: So bekommst du dein personalisiertes, gnadenlos ehrliches Festival-Lineup
Zum Black Friday: 10 Marketing-Ideen, auf die ihr reinfallen sollt Random & Fun
Zum Black Friday: 10 Marketing-Ideen, auf die ihr reinfallen sollt