Life & Style So viele Werbespots könnte es bald vor Youtube-Videos geben

So viele Werbespots könnte es bald vor Youtube-Videos geben

Wenn man keinen Youtube-Premium-Account besitzt, ist es immer das gleiche Spiel: Will man kostenfrei Vidoes streamen, muss man sich erst etwas Werbung ansehen. Vielleicht ist euch bereits aufgefallen, dass es in einigen Fällen zuletzt mehr Werbespots geworden sind. Denn Youtube testet aktuell für die kostenfreien Videos fünf Werbespots je sechs Sekunden, die man nicht skippen kann.

Mehrere User:innen auf Twitter ist die neue Anzahl an Ads bereits aufgefallen. Zu freuen scheint es sie nicht gerade, was auch Youtube gemerkt haben muss. Denn das Team des Videoportals reagierte bereits auf einen der Tweets:

Wer mit fünf Werbeslots vor jedem Video nicht zufrieden ist, kann dem Team von Youtube also Feedback über das Feedback-Tool geben. Wie viele Nutzer:innen von dem Test betroffen sind, ist nicht klar. Auch, wie lange Yotube die neue Anzahl an Ads noch testen wird und ob es langfristig so bleiben könnte, ist noch nicht bekannt.

Das könnte dich auch interessieren

Raus aus der Komfortzone: Warum es sich lohnt und wie man starten kann Life & Style
Raus aus der Komfortzone: Warum es sich lohnt und wie man starten kann
Geheimtipps für die Wohnungssuche – Studie zeigt, was Vermieterinnen und Vermieter wollen Life & Style
Geheimtipps für die Wohnungssuche – Studie zeigt, was Vermieterinnen und Vermieter wollen
In diesen 10 Städten sind Auswanderer am glücklichsten Life & Style
In diesen 10 Städten sind Auswanderer am glücklichsten
Unfucked Drinks, please! Life & Style
Unfucked Drinks, please!
Immer mehr Deutsche wandern aus Life & Style
Immer mehr Deutsche wandern aus