Innovation & Future Photoshop für Dummies: AI bearbeitet Bilder nach individuellem Wunsch

Photoshop für Dummies: AI bearbeitet Bilder nach individuellem Wunsch

Mit Photoshop lässt sich so allerlei Schabernack anstellen. Vorausgesetzt man kennt sich mit dem Grafikprogramm aus. Ansonsten ist die Umsetzung der eigenen Wünsche mit all den verschiedenen Features fast unmöglich. Doch keine Bange, auch hierfür hält die Welt der künstlichen Intelligenz bereits eine Lösung parat.

Mit Hilfe des AI-Tools Playground lassen sich nämlich nicht nur Bilder aus Texten generieren, sondern auch bestehende Bilder mit Hilfe von Texten bearbeiten. Dabei lässt sich in dem Tool die Detailtiefe einfach festlegen. Je detailreicher, desto länger dauert die Bearbeitung. In unserem Test dauerte die Bildbearbeitung allerdings nie länger als 15 Sekunden.

Und wer von uns könnte schon innerhalb von 15 Sekunden ein Bild in Photoshop nach den eigenen Wünschen bearbeiten? Photshop-Phillip explizit ausgenommen. Der einzige Dämpfer: In der kostenlosen Version werden die Bilder in keiner besonders hohen Auflösung generiert. Dafür muss ein Pro-Abo abgeschlossen werden.

Laut Designtaxi basiert die AI auf dem bereits bekannten Tool Stable Diffusion. Die Ergebnisse sind zum Teil auch noch nicht wirklich ausgereift. Für richtig professionelle Bildbearbeitungen benötigt es dann eben doch noch einen Photoshop-Phillip.

Für ein paar einfache Bearbeitungen funktioniert es allerdings recht passabel, wie unsere fünf Beispiele (mal mehr, mal weniger) zeigen:

1 / 8
Aus diesem Bild von Christian Lindner und Franziska Giffey… (Credits: Instagram/christianlindner)
2 / 8
… wird mit dem Befehl „Change the color of their shirts to red“ dieses Bild.
3 / 8
Aus diesem Bild hier wird mit dem Befehl „Add one bottle of champagne“… (Credits: Janina Steinmetz)
4 / 8
dieses diffuse Bild. Bei zu vielen Personen scheint das Programm noch Schwächen zu haben.
5 / 8
Aus diesem Bild hier wird mit dem Befehl „Make it more like a Van Gogh“… (Credits: Janina Steinmetz)
6 / 8
dieses Gemälde. Könnte fast ein echter sein oder was sagen die Kunstkenner:innen?
7 / 8
Und aus diesem Urlaubsfoto wird mit dem Befehl „Add a cap to the mens head“…
8 / 8
dieses neue Foto. Die Grenzen sind bisher also schnell erreicht. Doch das ändert sich in Zukunft ganz bestimmt.

Das könnte dich auch interessieren

X-Aus für Europa? Elon Musk erwägt drastische Maßnahme nach DSA-Konflikt Innovation & Future
X-Aus für Europa? Elon Musk erwägt drastische Maßnahme nach DSA-Konflikt
Deutsche Kinder lesen und schreiben schlechter Innovation & Future
Deutsche Kinder lesen und schreiben schlechter
Gründen im Studium: Sie haben sich getraut und verraten ihre Tipps – Teil 1 Innovation & Future
Gründen im Studium: Sie haben sich getraut und verraten ihre Tipps – Teil 1
Gründer-Buy-In: Der clevere Weg zum eigenen Unternehmen Innovation & Future
Gründer-Buy-In: Der clevere Weg zum eigenen Unternehmen
Achtung handeln: Ihr könnt die Forschungszulage jetzt rückwirkend beantragen Innovation & Future
Achtung handeln: Ihr könnt die Forschungszulage jetzt rückwirkend beantragen