Reading List 2018: Diese Bücher hat der Ex-Präsident diesen Sommer verschlungen

Herbst: Das heißt, endlich Zeit, ein gutes Magazin (zum Beispiel die aktuelle Business Punk) oder ein spannendes Buch zu suchten und es sich zu Hause gemütlich zu machen, während es draußen regnet. Auch Ex-Präsident Obama ist ein Fan davon, sich in seiner wertvollen Freizeit der Literatur zu widmen. Wie bereits in den Jahren davor (hier geht es zu Obamas Reading List 2017) hat er uns an seinen Highlights teilhaben lassen, die er im Sommer auf Facebook veröffentlicht hat – und die sich auch bestens im Herbst lesen lassen. Unter anderem ist der Ex-POTUS ein Fan von dem verstorbenen Literaturnobelpreisträger V.S. Naipaul, dessen ersten Roman er nun gelesen habe. Und auch das Werk „Factfulness“ von Hans Roslings sei ein „hoffnungsvolles Buch über das Potenzial menschlichen Fortschritts“. Welche Bücher im Hause Obama noch so verschlungen wurden, lest ihr hier:


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder