Random & Fun Zwölf Tweets, die beweisen: Autokorrektur ist unser größter Feind

Zwölf Tweets, die beweisen: Autokorrektur ist unser größter Feind

Bevor es Smartphones gab, warfen wir Leuten, die sich versprochen hatten, gerne vor, eigentlich nur gesagt zu haben, was sie wirklich denken. Das Unterbewusstsein lenkte unsere Sprache. Das ist nun vorbei.

Die Autokorrektur übernimmt unser Unterbewusstsein. Statt Schnäppchen zu machen, bleiben wir gleich beim Schnäppschen. Statt unseren Chef anzumailen, malen wir ihn an. Die Autokorrektur zeigt uns, was wir wirklich wollen.

Zugegeben: Diese Analyse trifft nicht immer zu. Die folgenden Autokorrektur-Fails beweisen es:

1 / 12
2 / 12
3 / 12
4 / 12
5 / 12
6 / 12
7 / 12
8 / 12
9 / 12
10 / 12
11 / 12
12 / 12

Das könnte dich auch interessieren

10 Nicht-Streaming-Abos, die sich mindestens genauso lohnen Random & Fun
10 Nicht-Streaming-Abos, die sich mindestens genauso lohnen
Statuen sind die besten Foto-Buddys: 10 Menschen, die das beweisen Random & Fun
Statuen sind die besten Foto-Buddys: 10 Menschen, die das beweisen
Pornhub beschuldigt Dönerladen in New York wegen Logo-Ähnlichkeit Random & Fun
Pornhub beschuldigt Dönerladen in New York wegen Logo-Ähnlichkeit
Entwickler nutzt Chatbots für Tinder-Dating und findet so seine Verlobte Random & Fun
Entwickler nutzt Chatbots für Tinder-Dating und findet so seine Verlobte
Wenn Elon Musk die Deutsche Bahn leiten würde Random & Fun
Wenn Elon Musk die Deutsche Bahn leiten würde