Staff-Picks: Wenn HBO und Leonardo DiCaprio zusammenarbeiten

Leonardo DiCaprio ist schon seit Jahrzehnten nicht nur für seine Schauspielerei und den langen Weg zum ersten Oscar bekannt, sondern auch für seinen Einsatz für die Umwelt und den Klimaschutz.

In seinem neuen Projekt mit HBO tritt der Weltstar allerdings nicht selbst vor die Kamera. Im Dokumentationsfilm „Ice on Fire“ spricht er als Erzähler über die Auswirkungen und Folgen, die der Klimawandel mit sich bringt. Drehorte sind alle möglichen Länder dieser Welt: „Von Norwegen über Alaska, Island und der Schweiz bis nach Costa Rica“, wie Utopia berichtet.

Auf Instagram postet der Schauspieler den Trailer mit den Worten: „Focusing on never-before-seen solutions to the environmental crisis.“ Die Doku soll neue Technologien zur möglichen Rettung der Umweltkrise in den Fokus rücken und die Menschen zum Umdenken und Handeln bewegen. Veröffentlicht wird „Ice on Fire“ am 11. Juni auf HBO.

Kleiner erster Einblick gefällig? Hier ist der Trailer:

Mehr Artikel aus unserer Reihe „Staff Picks“ findet ihr hier


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder