Gefährlicher Tik-Tok-Trend: User*innen feilen sich ihre Zähne ab

Dass sich auf Tik Tok immer wieder fragliche Trends entwickeln, ist eigentlich schon gar keine richtige Neuigkeit mehr: Kühe aufschrecken und verjagen, Trockenmitteltabletten aus dem Schwangerschaftstest essen oder versuchen, große Mengen Salz herunterzuschlucken. Alles alte Tik-Tok-Challenges, die ihr auf keinen Fall nachmachen solltet. Wirklich nicht.

Ein neuer Tik-Tok-Trend setzt die Reihe der hirnlosen Challenges fort: User*innen feilen sich mit einer handelsüblichen Nagelfeile ihre Zähne ab und erhoffen sich dadurch schönere und geradere Zähne.

Zahnärzt*innen warnen vor dem Tik-Tok-Trend

Für kurzfristige Erfolge kann das auch durchaus funktionieren. Zahnärzt*innen auf der Plattform schlagen dennoch Alarm, denn die oberste Schicht des Zahnes dient zum Schutz der darunterliegenden Schichten. Durch das Feilen wird diese abgetragen.

In den tieferen Schichten finden sich auch Blut- und Nervenbahnen, die früher oder später angegriffen werden, sobald die Schutzschicht abgefeilt wurde. Damit erreichen die Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf lange Sicht eher das Gegenteil von gesunden Zähnen. Die Zähne werden übersensibel und anfälliger für Entzündungen oder andere Zahnkrankheiten.

Die Iman Zayed, Zahnärztin aus Chicago, erklärt in ihrem TikTok, dass die Zähne durch das Feilen außerdem absterben können und dann in einer teuren Arztbehandlung ersetzt werden müssen.

@millennial_rdh

Is filing your teeth safe? @acerendulicc ##dentist ##teeth ##filingdown ##duet

♬ original sound – Iman


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder