Innovation & Future Next-Level Sterne gucken: In Frankreich eröffnet ein 10K-3D-Planetarium

Next-Level Sterne gucken: In Frankreich eröffnet ein 10K-3D-Planetarium

Ein Date unter freiem Sternenhimmel gehört wohl zu einer der romantischsten Fantasien, die uns Liebesfilme immer wieder eingebläut haben. Wenn allerdings die Jahreszeit nicht passt oder der Himmel bewölkt ist, wird aus Romantik ganz schnell ein totaler Reinfall.

Gut, dass es für solche Fälle Planetarien gibt, in denen man unabhängig vom Wetter unseren Himmel genauer betrachten kann. Ein ganz besonderes Planetarium eröffnet dabei nun in Frankreich in der Gemeinde Wizernes in einem alten Kriegsbunker.

Als erstes Planetarium weltweit könnt ihr dort gemeinsam mit Freund:innen oder eurem Date den Sternenhimmel in 10K Auflösung und in 3D bestaunen. Dafür arbeiten die Betreiber:innen des Planetariums La Coupole mit Sony zusammen.

(Credits: RSACosmos)

Umgesetzt werden die Shows mit Hilfe von zwölf 4K-Projektoren, die die Himmelsbilder auf das Innere der Kuppel projizieren. In den verschiedenen Shows können die Zuschauer:innen unser Sonnensystem, den Nachthimmel oder Mondlandungen quasi live miterleben.

In den Sitzen des Planetariums sind außerdem Controller verbaut, mit denen die Besucher:innen mit der jeweiligen Show interagieren können und so beispielsweise die Kameraführung durch das Sonnensystem steuern können. Ein echtes Highlight also für alle Hobby-Astronaut:innen.

Das könnte dich auch interessieren

Hologramme: Microsoft stellt die nächste Stufe von Konferenzen vor Innovation & Future
Hologramme: Microsoft stellt die nächste Stufe von Konferenzen vor
E-Bike Startup Dance bekommt Investment über 16,5 Millionen Euro Innovation & Future
E-Bike Startup Dance bekommt Investment über 16,5 Millionen Euro
KI bewertet nicht nur Persönlichkeit bei Bewerbungsgespräch Innovation & Future
KI bewertet nicht nur Persönlichkeit bei Bewerbungsgespräch