Female Entrepreneurship Carolin Kebekus kündigt Festival „DCKS“ an – mit all female Lineup

Carolin Kebekus kündigt Festival „DCKS“ an – mit all female Lineup

Mit der Ansage „Die Festivalsaison wird Female: Carolin Kebekus plant ein Musikfestival“ – kündigt die Comedian das erste DCKS Festival für den 06. Juni 2022 in Köln an. Ein Open-Air-Musikfestival, bei dem nur Frauen auftreten sollen, heißt es auf der Festivalseite.

Das Festival soll neben musikalischen Acts auch Raum für Talks bilden. Zu den bereits angekündigten musikalischen Acts zählen LEA und auch die No Angels. Für die Talks werden Künstlerinnen aus der Musik-, Comedy- und Entertainmentbranche eingeladen. Festivalbesucher:innen können sich außerdem auf Hazel Brugger und Laura Larsson freuen. Doch neben den bekannten Namen sollen auch Newcommerinnen die Bühnen erobern und für ein schönes Festivalerlebnis sorgen. Der Vorverkauf für die Tickets startet am 25. November 2021.

Im Juli 2021 kritisierte Carolin Kebekus in ihrer Show Sexismus in der Musikindustrie: „Bei den Grammys gingen zwischen 2013 und 2019 nur 10% der Nominierungen an eine Frau, nur 2% der Songs in den Billboardcharts wurden von Frauen produziert.“

Mit einem eigenen Musikfestival scheint nun also die Möglichkeit der männerdominierten Branche etwas entgegenzusetzen und etwas gegen den Sexismus in der Branche zu unternehmen. Weitere Acts und Künstler:innen werden noch angekündigt.

Das könnte dich auch interessieren

Kora Mikino über Startups: Was sich nach dem Pinky-Gloves-Vorfall ändern muss Female Entrepreneurship
Kora Mikino über Startups: Was sich nach dem Pinky-Gloves-Vorfall ändern muss
„Wenn man resilient ist, kann man das Machbare vom Unmöglichen unterscheiden“ Female Entrepreneurship
„Wenn man resilient ist, kann man das Machbare vom Unmöglichen unterscheiden“
„Wir wollen Pioniere im Bereich Lifestyle-Kosmetik sein“ Female Entrepreneurship
„Wir wollen Pioniere im Bereich Lifestyle-Kosmetik sein“