Innovation & Future Die Zukunft des Mittelstands: Wie KI den Vertrieb revolutioniert

Die Zukunft des Mittelstands: Wie KI den Vertrieb revolutioniert

acto sichert sich 3,7 Millionen Euro Seed-Finanzierung für innovative KI-basierte Entscheidungssoftware.

Das deutsche Software-Startup acto hat einen bedeutenden Meilenstein erreicht, der nicht nur die Aufmerksamkeit der Technologiebranche auf sich zieht, sondern auch den Mittelstand revolutionieren könnte. Mit einer beeindruckenden Seed-Finanzierung in Höhe von 3,7 Millionen Euro, angeführt von den renommierten Investoren 468 Capital und Cusp Capital, hat acto bewiesen, dass die Zukunft des Vertriebs im Mittelstand von KI-basierten Lösungen geprägt sein wird.

Das Herzstück von actos Technologie ist eine innovative KI-Software, die es Vertriebsteams ermöglicht, intelligente Entscheidungen zu treffen, die unmittelbar zu Umsatzsteigerungen führen. Durch die Kombination interner Unternehmensdaten wie ERP und CRM mit externen Datenquellen liefert acto Mitarbeitenden direkte Handlungsempfehlungen und unterstützt sie mit intelligenten Workflows.

Pascal Salmen, Mitbegründer von acto, erklärt: „Wir verändern die Art und Weise, wie Vertriebsteams im Mittelstand mit Daten arbeiten. Dank unserer KI erhalten Vertriebsmitarbeiter direkte Handlungsempfehlungen und werden durch smarte Workflows unterstützt. Wir bringen interne und externe Datenquellen zusammen und liefern auf Algorithmen basierende Entscheidungshilfen.“

Eine der bahnbrechenden Eigenschaften von actos KI ist ihre Fähigkeit, aus allen Kundenterminen die relevantesten zu priorisieren, wodurch sich das Vertriebsteam auf die Aktivitäten konzentrieren kann, die den größten Einfluss auf den Umsatz haben. Dies führt zu bedeutenden Umsatz- und Leistungssteigerungen, ohne dass ein größeres Vertriebsteam erforderlich ist.

Namhafte Unternehmen des deutschen Mittelstands, darunter Rhenus Logistics und SchäferShop, setzen bereits auf die KI-Technologie von acto. Joachim Bach, VP Sales International bei SchäferShop, betont: „actos KI-Analysen und Automatisierung sparen unserem Vertriebsteam jede Woche bis zu 8 Stunden. Unser Ergebnis: Mehr Produktivität durch weniger Analysezeit und mehr Zeit mit den richtigen Kunden.“

Die jüngste Finanzierungsrunde zeigt das Vertrauen der Investorinnen und Investoren in das Potenzial von acto, die Art und Weise zu verändern, wie der deutsche Mittelstand seine Daten nutzt. Matthias Müller, Partner bei Cusp Capital, betont: „Statt stundenlanger Datensuche und manueller Prozesse ermöglicht acto mittelständischen Unternehmen ihre riesigen, ungenutzten Datenmengen in verwertbare Erkenntnisse umzuwandeln – ohne großen Aufwand.“

Das Investment wird für die Weiterentwicklung der KI-Technologie sowie den Ausbau einer eigenen Vertriebsorganisation genutzt. acto strebt danach, der führende Anbieter für Decision Intelligence zu werden und nicht nur den Vertrieb, sondern auch andere Bereiche wie Logistik und Beschaffung zu transformieren.

In einer Zeit, in der mittelständische Unternehmen immer stärker unter Fachkräftemangel und ineffizienten Vertriebsprozessen leiden, könnte actos KI-basierte Lösung eine entscheidende Rolle dabei spielen, die Effizienz zu steigern und die Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen.

Der Weg von acto zeigt, dass die Zukunft des Mittelstands nicht nur von technologischen Innovationen, sondern auch von mutigen Unternehmerinnen und Unternehmern sowie visionären Investorinnen und Investoren geprägt sein wird. Mit ihrem Engagement für fortschrittliche KI-Technologie könnte acto die Art und Weise verändern, wie Unternehmen im Mittelstand Geschäfte machen – und dabei den Weg für eine erfolgreiche Zukunft ebnen.

Das könnte dich auch interessieren

Business Punk goes Tegernsee Summit: Ludwig-Erhard-Gipfel 2024 live Innovation & Future
Business Punk goes Tegernsee Summit: Ludwig-Erhard-Gipfel 2024 live
Das wertvollste Unternehmen Europas krallt sich das wertvollste Startup Deutschlands Innovation & Future
Das wertvollste Unternehmen Europas krallt sich das wertvollste Startup Deutschlands
AfD-Geheimtreffen: Proteste gegen Rechtsextremismus in Berlin und Potsdam Innovation & Future
AfD-Geheimtreffen: Proteste gegen Rechtsextremismus in Berlin und Potsdam
Steuerliche Neuerungen für Gründerinnen und Gründer 2024: Mehr Geld, weniger Regeln, mehr Innovation Innovation & Future
Steuerliche Neuerungen für Gründerinnen und Gründer 2024: Mehr Geld, weniger Regeln, mehr Innovation
Inside Venture Building – 10 Fragen an den Investor Carsten Puschmann Innovation & Future
Inside Venture Building – 10 Fragen an den Investor Carsten Puschmann