Random & Fun Die besten Tweets über virtuelle Weihnachtsfeiern

Die besten Tweets über virtuelle Weihnachtsfeiern

Was ist der Kitt, der Firmen zusammenhält? Eine Weihnachtsfeier. Einmal im Jahr sorgt Alkohol dafür, dass sich Chef*innen und Praktis in den Armen liegen, die sonst stillen Mitarbeiter*innen zu Karaoke-Wundern werden und alle grölend zu Helene Fischer tanzen.

Wer bei diesen Bildern bereits schwitzige Hände bekommt, kann aufatmen: Wegen der Corona-Pandemie fallen Weihnachtsfeiern dieses Jahr aus. Allerdings nicht komplett.

Viele Unternehmen verlegen das Team-bildende Glühweinbesäufnis ins Virtuelle. Denn wenn man seine Kolleg*innen eh das ganze Jahr nur im Video-Call gesehen hat, klappt das easy auch zum Feiern!

Liest sich als Rundmail ganz vernünftig, verliert in der Praxis aber schnell an Zauber, wie diese Tweets zeigen:

1 / 9
2 / 9
3 / 9
4 / 9
6 / 9
7 / 9
8 / 9
9 / 9
Früher war mehr Lametta.

Wenn ihr keinen Bock auf die digitalen Feierlichkeiten habt: WLAN ausschalten, „Herr der Ringe“-Blue-ray einwerfen, heiße Schoki trinken und breit lächeln.

Das könnte dich auch interessieren

Was wir von Michael Scott über moderne Führungsstile lernen können Random & Fun
Was wir von Michael Scott über moderne Führungsstile lernen können
Das “Peter-Prinzip” oder warum Dwight Schrute ein schlechter Manager wäre Random & Fun
Das “Peter-Prinzip” oder warum Dwight Schrute ein schlechter Manager wäre
Wie clevere Unternehmerinnen und Unternehmer mit Witz und Humor erfolgreich durch Memes Geld verdienen Random & Fun
Wie clevere Unternehmerinnen und Unternehmer mit Witz und Humor erfolgreich durch Memes Geld verdienen
Wieso Freitag der 13. seinen schlechten Ruf nicht verdient Random & Fun
Wieso Freitag der 13. seinen schlechten Ruf nicht verdient
Das sind die witzigsten Out-of-Office-Notes der Generation Z Random & Fun
Das sind die witzigsten Out-of-Office-Notes der Generation Z