Fans von Elon Musk dürfen gespannt sein! HBO arbeitet an einer Serie über SpaceX

Elon Musk hat Paypal mitgegründet, ist CEO von Tesla und Gründer sowie Raketen-Chefdesigner bei SpaceX. Wenn jemand von sich behaupten kann, dass das eigene Leben doch mal dringend verfilmt werden müsste, dann der 49-Jährige. HBO hat das wohl begriffen und werkelt an einer Serie über Musk. Oder genauer: über SpaceX.

Die sechsteilige Serie mit dem Titel „SpaceX“ basiert auf Ashlee Vances Musk-Biografie „Wie Elon Musk die Welt veränderte“. Musk selbst arbeitet nicht direkt an der Serie mit.

„SpaceX“ soll erzählen, wie Musk ein Team von Ingenieur*innen zusammentrommelte, um auf einer abgelegenen Pazifikinsel die erste SpaceX-Rakete zu bauen und zu starten. Damit setzten sie den Grundstein, bis am 30. Mai 2020 schließlich der geglückte Start einer bemannten SpaceX-Rakete die Ära der privat finanzierten Weltraumforschung einleitete.

Die Story klingt jetzt nicht wie das nächste „Game of Thrones“ – oder um im Miniserien-Vergleich zu bleiben: das nächste „Chernobyl“. Macht aber nichts. Wir sind von HBO hohe Qualität gewohnt und vertrauen darauf, dass auch „SpaceX“ bestens unterhalten wird.

Zumal Doug Jung die Serie schreibt und neben Channing Tatum auch der zweite Executive-Producer ist. Jung war schon Autor bei „Star Trek: Beyond“ und „The Cloverfield Paradox“. Er kennt sich also bestens mit Weltraum-Geschichten aus.


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder